Termine

7703.jpg

MiniTreff Online - Ostern

Du bist Ministrantin oder Ministrant, dann sei beim MiniTreff Online (bis 12 Jahre) am 8. April von 16:30 – 17:30 Uhr dabei. Wenn du dabei sein willst, melde dich bei Bastian Posch (Dekanatsjugendleiter) an: Mobil/WhatsApp 0676 8730 7390 oder dekanatsjugend.hall@dibk.at         Ich freue mich, wenn du dabei bist!

5313.jpg

MiniTreff Online - Ostern

Du bist Ministrantin oder Ministrant, dann sei beim MiniTreff Online für Große (ab 12 Jahre) am 8. April von 18:00 – 19:00 Uhr dabei. Wenn du dabei sein willst, melde dich bei Bastian Posch (Dekanatsjugendleiter) an: Mobil/WhatsApp 0676 8730 7390 oder dekanatsjugend.hall@dibk.at          Ich freue mich, wenn du dabei bist!

2605.jpg

ABGESAGT PERU - von der Straßenverkäuferin zur Kleinunternehmerin

Peru ist ein sehr vielfältiges Land mit reicher Vergangenheit, reich an Bodenschätzen und Biodiversität, einer wunderschönen Landschaft, freundlichen und fleißigen Menschen. Trotzdem leben noch ca. 20 % der Menschen unter der Armutsgrenze, davon 44 % im ländlichen Raum. Seit 1979 werden Kleinunternehmen und Kaffeebauern durch Mikrokredite von Oikocredit finanziell unterstützt, um die Lebenssituation der Menschen vor Ort zu verbessern.

kbw.jpg

TURN OFF THE LIGHT - Orschkolt und a longe Nocht - ASCHAU

Was ist der Gründonnerstag? Woran denken wir an diesem Tag? Von Gründonnerstag auf Karfreitag laden wir alle über 13-jährigen herzlich zu TURN OFF THE LIGHT - Orschkolt und a longe Nocht - ein. Bei einem gemeinsam gekochten Abendessen begeben wir uns auf eine Zeitreise zur Zeit, in der Jesus gelebt hat und wir werden herausfinden, woran wir am Gründonnerstag denken und was zur damaligen Zeit passiert ist. Nach dem gemeinsamen Essen wartet ein Film und eine lange Nacht auf uns, denn wir...




Ostermarsch

Wie jedes Jahr findet auch 2020 wieder der traditionelle Ostermarsch von Aschau nach Ginzling statt. Gemeinsam machen wir uns zu Mitternacht auf den Weg und wandern nach Ginzling, wo wir nach einem Frühstück den Auferstehungsgottesdienst besuchen. Mitzubringen sind gute Schuhe, eventuell Regenschutz, eine Jause inkl. Getränke für unterwegs und ein Frühstück. 



Jugendmesse in Sillian

Auch in dieser schwierigen Zeit wollen wir gemeinsam verbunden bleiben. Die Pfarrjugend Sillian lädt herzlich zu einem ONLINE Jugendgottesdienst ein. Gestreamt wird live aus der Pfarrkirche Sillian . Zelebriert wird die Jugendmesse von Dekan Anno und musikalisch umrahmt vom Jugendchor Sillian. 

2469.jpg

kbw.jpg

ABGESAGT Tiroler Bibelkurs - Geht zu allen Völkern - Missionarische Aufbrüche im Matthäusevangelium

Der Auferstandene beauftragt die Jünger zur Mission in der ganzen Welt. In den Abschlussversen verdichtet sich noch einmal das, was vielfach als Quintessenz des Matthäusevangeliums bezeichnet wird. Unwillkürlich stellt sich die Frage: Wie soll das gehen? Eine Spurensuche im gesamten Matthäusevangelium und der Blick auf sein Missionsverständnis geben uns Anknüpfungspunkte für eine missionarische Pastoral heute.


kbw.jpg

ABGESAGT fit for family Babygruppe Punkterle Nauders

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Kindern im Alter von 8 Wochen bis zu einem Jahr herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zur treffen. Ein Hit für alle Eltern und Babys, um gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen - Singen, Reimen, Spielen, aber auch Impulse zur Erziehung und Entwicklung stehen auf dem Programm

kbw.jpg

ABGESAGT Tiroler Bibelkurs - Geht zu allen Völkern - Missionarische Aufbrüche im Matthäusevangelium

Der Auferstandene beauftragt die Jünger zur Mission in der ganzen Welt. In den Abschlussversen verdichtet sich noch einmal das, was vielfach als Quintessenz des Matthäusevangeliums bezeichnet wird. Unwillkürlich stellt sich die Frage: Wie soll das gehen? Eine Spurensuche im gesamten Matthäusevangelium und der Blick auf sein Missionsverständnis geben uns Anknüpfungspunkte für eine missionarische Pastoral heute.

kbw.jpg

ABGESAGT Tiroler Bibelkurs - Geht zu allen Völkern - Missionarische Aufbrüche im Matthäusevangelium

Der Auferstandene beauftragt die Jünger zur Mission in der ganzen Welt. In den Abschlussversen verdichtet sich noch einmal das, was vielfach als Quintessenz des Matthäusevangeliums bezeichnet wird. Unwillkürlich stellt sich die Frage: Wie soll das gehen? Eine Spurensuche im gesamten Matthäusevangelium und der Blick auf sein Missionsverständnis geben uns Anknüpfungspunkte für eine missionarische Pastoral heute.

Zustimmen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Sie können auf Wunsch alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder einzelne Cookies in unserer Cookie-Richtlinie ablehnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Ablehnung der Cookies finden Sie im Impressum bzw. unter Datenschutz.