Seminare

ABGESAGT: Heiliges Land

Diese Reise musste leider abgesagt werden. Zu den wichtigsten Wirkungsstätten Jesu führt diese achttägige Pilgerreise mit Jesuitenpater Georg Fischer. Die Reise führt nach Galiläa, der Heimat Jesu, in die Gegend des Toten Meeres und der Wüste Juda und nach Jerusalem. Orte, die auch heute noch eine große Strahlkraft haben und innerlich tief bewegen. Ein spezieller Schwerpunkt der Pilgerfahrt liegt auf Texten der Bibel, die an den jeweiligen Stellen besonders anschaulich werden. Einige...

ABGESAGT: Wallfahrt auf den Spuren des Diözesanpatrons

Diese Reise musste leider abgesagt werden! Wir machen uns auf den Weg, um drei wichtige Orte aus dem Leben unseres Diözesanpatrons Petrus Canisius zu besuchen. Die Städte Nimwegen, Ort seiner Geburt und Kindheit, Köln als der Ort seiner Jugend und Studienzeit sowie Augsburg, eine der Wirkstätten seines Erwachsenenlebens, ermöglichen uns hautnah in Kontakt mit dem Zweiten Apostel Deutschlands zu kommen. Die Begegnung mit dem Menschen, Gläubigen und Jesuiten Petrus Canisius wird uns...

ABGESAGT: Moderne Kirchenarchitektur in München und Umgebung

Diese Reise musste leider abgesagt werden. Die Busreise führt zu ausgewählten zeitgenössischen Kirchenbauten in München und Umgebung. Pfarrer Jakob Patsch (Hall) wird die Reise begleiten und an den vier Tagen reichhaltige Einblicke in die Gestaltung und Symbolik moderner Kirchenbauten geben. Die Reise führt über Ping, Dachau und Herbertshausen und an Tag 2 weiter über Hasenbergl und Neuhausen nach München. Weitere Stationen sind Giesing, Neuried, Ammersee sowei am Rückreisetag Riem,...

Wandern im Südtiroler Pustertal

Natur und Kultur erleben im wunderschönen Pustertal - dazu laden die traditionellen Wandertage in Südtirol ein, die heuer im September stattfinden. Erkundet wird das Wanderparadies in der Umgebung von Mühlbach, Rodeneck und der Almregion Gitschberg Jochtal. Ausgangspunkt ist das Hotel Panoramik**** in Mühlbach. Erlebnisreiche Wanderungen führen unter anderem zum Schloss Rodeneck sowie entlang der Meransen-Runde auf dem Hochplateu oberhalb von Meransen. (Affahrt mit der Bergbahn). Von Kirche...

Marienwallfahrten in Kärnten

Eine viertägige Pilgerreise mit Pfarrer Willi Pfurtscheller (Serfaus) erkundet von 5. bis 8. Oktober bekannte Wallfahrtsstätten in Kärnten.  Tag 1: Anreise über das Südtiroler Pustertal und Sillian nach Maria Luggau im Lesachtal. Wallfahrtsgottesdienst und Weiterfahrt zum Ossiacher See. Tag 2: Besuch des Benediktinerstifts St. Paul im Lavanttal und der Wallfahrtskirche Maria Loretto in St. Andrä. Tag 3: Führung durch den Dom zu Gurk mit der hundertsäuligen Krypta und dem Grab der hl....

Bild: pixabay

Altötting

Altötting gilt als wichtigster Wallfahrtsort Süddeutschlands und das Gnadenbild ist jährlich Ziel unserer Wallfahrt. "Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting", sagt ein altes bayerisches Wort. Hier, am Kapellplatz von Altötting, münden alle diese Wege, die viele Millionen Menschen in fünf Jahrhunderten gegangen sind und die Altötting zum „religiösen Herzen Bayerns“ werden ließen. Die Gnadenkapelle in Altötting ist klein an Gestalt, aber groß an Geschichte und Bedeutung....

Kulturreise nach Chartres

Die Kathedrale von Chartres in Frankreich zählt zu den schönsten und kraftvollsten heiligen Orten der Welt. Beeindruckende Fenster, Figuren und Portrale bergen eine tiefe Symbolik, das begehbare Labyrinth in der Kirche und die alte Krypta eröffnen dem Besucher Einsichten in den eigenen Lebensweg. Der bekannte Labyrinth-Experte Gernot Candolini wird auf dieser Reise in den symbolischen und kulturellen Reichtum dieser Kirche einführen und anhand der Glasfenster biblische Erzählungen fruchtbar...