Seminare


Subkutane Revolte - Annette von Droste-Hülshoffs "Geistliches Jahr"

Die Begegnung mit Annette von Droste-Hülshoffs Texten zeigt, wie ihre Spiritualität – verwurzelt und gebrochen im Umgang mit Natur, Mensch und Gott – eine faszinierende Richtungsanzeige für unsere Gegenwart und Zukunft sein kann. In dieser Perspektive ist es überaus  lohnend, das „Geistliche Jahr“, jenes Werk, das Droste am meisten am Herzen lag, in das Gespräch mit gegenwärtigen Sorgen, Verlusten und Hoffnungen zu bringen.

Die Stimme und ihre heilende Kraft

Fasziengesang®  Gemeinsam erforschen wir das Wesen unseres Bindegewebes. Ein Gewebsnetz, das den Körper umspannt, durchzieht und Form (Faszien) gibt. Durch fehlende oder einseitige Bewegung oder Verletzungen kann das Gewebe verkleben. Die Folgen sind Unbeweglichkeit und Verspannung. Um diese Verhärtungen im Körper zu lösen, experimentieren wir mit Bewegungs- und Selbstbehandlungstechniken sowie den Möglichkeiten der eignen Stimme. Wo das Bindegewebe anfängt zu tragen, steigen...

MiteinanderZEIT - FamilienZEIT am Sonntag

Ihr habt Lust auf einen spirituellen Impuls für die ganze Familie*? Wir feiern einmal im Monat eine Sonntagsandacht - ungezwungen und kreativ von Familien für Familien gestaltet. Jedes Mal wird eine Geschichte aus der Bibel mittels Bilderbuchkino oder Figurentheater, Liedern und Bildern erzählt und vertieft, sodass wir eine Verknüpfung zu unserem Leben herstellen können. Zugleich schenken wir uns gegenseitig eine Stunde besonderer Aufmerksamkeit – Wohlfühlzeit für Klein und Groß. Im...


Gibt es das Recht auf einen eigenen selbstbestimmten Tod?

Gibt es das Recht auf den eigenen, selbstbestimmten Tod? In letzter Zeit scheinen die Urteile europäischer Gerichte und die Wortmeldungen in ethischen Diskussionen das vermehrt zu bejahen. Man beruft sich dabei unter anderem auf das Prinzip der Selbstbestimmung bzw. der Autonomie. Die inhaltliche Füllung dieses Arguments kann allerdings sehr unterschiedlich sein! Angelika Walser, theologische Ethikerin, referiert über die unterschiedlichen Bedeutungen von Autonomie und bezieht sich dabei...

Ich bin da, wo du bist

Einführung in die spirituell orientierte Biographiearbeit Wertebestimmende Traditionen, auch die christliche Tradition, verlieren ihre prägende Wirkung. Der einzelne Mensch ist gefordert, die eigene Biografie bewusst selbst zu gestalten – ob es der berufliche Weg ist, die persönlichen Beziehungen oder die eigene spirituelle Ausrichtung. Als BegleiterInnen von Exerzitien im Alltag und geistliche BegleiterInnen können Sie Menschen darin unterstützen: Gottes Wirken in der eigenen...

Spirituelle Tankstelle (2021)

Ich bin da, wo du bist - Einführung in die spirituell orientierte Biographiearbeit Für Begleiter*innen von Exerzitien im Alltag und geistliche Begleiter*innen Wertebestimmende Traditionen, auch die christliche Tradition, verlieren ihre prägende Wirkung. Der einzelne Mensch ist gefordert, die eigene Biografie bewusst selbst zu gestalten – ob es der berufliche Weg ist, die persönlichen Beziehungen oder die eigene spirituelle Ausrichtung. Als Begleiter*innen von Exerzitien im Alltag und...

Kontemplation - Ein Weg innerer Wandlung

Dieser Kurs dient der praktischen Übung und der theoretischen Vertiefung. Grundlage ist die intensive Übung des Sitzens in der Stille. Die dabei ablaufenden Prozesse sollen – insbesondere vor dem Hintergrund der christlichen Tradition – verstanden und für den weiteren Lebensweg erschlossen und fruchtbar gemacht werden. Behutsam und liebevoll geübt, führt das kontemplative Gebet nach und nach zur Öffnung des Bewusstseins für die verborgene Gegenwart Gottes. Dieser Weg steht allen...

8512.jpg

fit for family Eltern Kids Coach - Medienerziehung zwischen pädagogischem Anspruch und gesellschaftlicher Realität

Moderne Medien sind Teil unser aller Lebensrealität, auch der kindlichen von Anfang an. Wie gestaltet sich Mediennutzung innerhalb der Familie? Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter von 1-6 Jahren? Wie beeinflussen Medien Kinder von 1-6 Jahren? Welche Möglichkeiten gibt es, moderne Medien im Zusammenleben mit Kindern sinnvoll und hilfreich einzusetzen?


882.jpg

Verschwörungstheorien - Welche Mechanismen und Sehnsüchte liegen dahinter?

MARIONETTE MENSCH: Manche glauben, die Corona-Krise wurde geplant. Und was glaubst du? Die religiöse und weltanschauliche Vielfalt in Österreich wächst. Darunter auch bedenkliche Angebote, die an Verschwörungstheorien anknüpfen. Zu einem kompetenten Umgang mit dieser weltanschaulichen Vielfalt gehört neben der Fähigkeit zu einer offenen Begegnung und Auseinandersetzung auch die Fähigkeit, dahinterliegende Entwicklungen, Sehnsüchte und Mechanismen zu erkennen. Teilnahme auf YouTube...

Zeit für mich - Praxistag mit Jin Shin Jyutsu

Ein Praxistag ist eine besondere Gelegenheit, die Einfachheit und Wirksamkeit des Jin Shin Jyutsu zu erfahren und zu erleben. Wir strömen uns selber und gegenseitig. Der Tag bietet die Möglichkeit aufzutanken, uns mit Hilfe des Strömens zu regenerieren und auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) in eine tiefe Entspannung zu kommen. Wir werden Selbsthilfesequenzen üben, die man jederzeit an sich selbst oder im Familienkreis anwenden kann. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

"Brannte nicht unser Herz ..." Lehrgang für biblische Kompetenz in Pastoral und Bildungsarbeit

Wie kann ich in meiner täglichen Arbeit in Seelsorge oder Bildungsarbeit die Bibel stärker einbinden? Welchen Stellenwert hat die Bibel für mich selbst und was meine ich, wenn ich „Bibel“ sage? Bedeutet Bibel immer gleich Bibelarbeit oder gibt es auch andere Zugänge? Wie kann mir die Bibelwissenschaft im täglichen Umgang mit der Bibel helfen? Der Lehrgang bildet eine Brücke zwischen eigenem existenziellen Zugang zur Bibel, universitärem Wissen, didaktischer Ausbildung und praktischem...


9071.jpg

fit for family - Richtig schimpfen - (Wie) geht das?

Der ganz normale Erziehungsalltag: Kinder testen die Haltbarkeit von Regeln und Grenzen aus und Eltern müssen darauf reagieren. Schimpfen geht am schnellsten. Aber das nervt! Wieso tappen Eltern immer wieder in die 'Schimpffalle', auch wenn sie das gar nicht möchten? Was bewirkt schimpfen bei den Eltern und was bei den Kindern? Welche Alternativen gibt es dafür?