Seminare

ABGESAGT - Sich frei machen - Einführung in die Praxis des Vergebens

Hinter jeder Frustration und Kränkung stecken Wünsche und Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Diese tragen wir meist unverändert in uns und halten so die Verletzung aufrecht. Selten kommen wir auf die Idee, dass ein vergangener Wunsch für damals nicht mehr erfüllt, aber jetzt losgelassen werden kann. Bei diesem Workshop arbeiten wir mit dem „Stornieren“ solcher, im Nachhinein nicht erfüllbarer Wünsche und Erwartungen. In einem Prozess des Loslassens erleben wir den Begriff...

Body - Musik | Rhythmus - Stimme - Körper

Der Körper als Rhythmusinstrument, die Stimme melodisch dazu – und es erklingt Musik, die groovt und Spaß macht! Beim Singen von Liedern aus unterschiedlichen Kulturen und gesprochenen Rhythmen in Kombination mit Bewegung entwickeln die Teilnehmenden ein Körperbewusstsein, das die Musik auf lebendige Füße stellt. Mit Bewegungsmustern, Klatschrhythmen und Bodypercussion wird Koordination trainiert. In der Verbindung von Atem, Stimme und rhythmischen Bewegungen erlebt man die Kraft der...

FrauenRaum - Lustvoll FrauSein

Im FrauenRaum findest du Raum zum Innehalten, Raum für das Nähren von Frau sein, Raum und Zeit für dich selbst, – all das, was im Alltag oft zu kurz kommt. Wir geben dem, was ist, durch Tanz, Stimme oder gestalterische Elemente Ausdruck. Geleitete Inspirationen und Meditationen, Berührung und Dyaden eröffnen Räume, uns selbst näherzukommen. Hinter Tabus und Glaubensätzen darf allem, was ist, in der Tiefe begegnet werden, um mit kraftvoll weicher Lebendigkeit in den Alltag...

Mit dem Labyrinth durch das Jahr - Herbst: Ernte-Dank, dankbar (zurück) schauen

4teilige Reihe 2021-2022 Das Labyrinth ist ein uraltes Symbol der Ganzheit, das auf viele Menschen eine große Faszination ausübt. Das Labyrinth will begangen, bestaunt und bespielt werden. Es lädt uns zu sich ein. Dem wollen wir an vier Wochenenden während des Jahres nachkommen und in die Welt des Labyrinths mit seinen unterschiedlichen Facetten eintauchen. Wir tun dies immer unter dem Aspekt und in Bezug auf die jeweils aktuelle Jahreszeit. Denn auch der Jahreskreis steht für die Ganzheit...

Selbständig xund dahoam

Körperliche und geistige Fitness für Senior*innen und Junggebliebene Willst Du noch lange selbstbestimmt zu Hause in der gewohnten und vertrauten Umgebung leben, Dich geborgen fühlen und auch noch bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit bleiben? In diesem Workshop lernst Du mit sehr einfachen ganzheitlichen Übungen aus dem Bereich Entspannung-Mental-Energie (u.a. Yoga und Brain-Gym) und Bewegung (Kräftigung, Stabilisierung, Dehnung, Gleichgewicht), ganzheitlich gesund zu bleiben....

Fasten mit allen Sinnen - Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr

Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab. Die Fastenwoche enthält folgende Elemente: Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee (nach Dr. F.X. Mayr) bewirkt eine Selbstreinigung und Regeneration des Körpers. Die Sinne werden geschärft und das Essverhalten geschult. Vorträge zum Thema: Fasten – Ernährung – Gesundheit Meditation in...

YES, WE CAN - Ferien- und Förderwoche - AUSGEBUCHT, nur mehr Warteliste

Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder (nach dem Besuch des ersten Schuljahres) einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An zwei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Die restlichen Nachmittage stehen zur freien Verfügung. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung. Geschwisterkinder ab...

MiteinanderZEIT - FamilienZEIT am Sonntag

Ihr habt Lust auf einen spirituellen Impuls für die ganze Familie*? Wir feiern einmal im Monat eine Sonntagsandacht - ungezwungen und kreativ von Familien für Familien gestaltet. Jedes Mal wird eine Geschichte aus der Bibel mittels Bilderbuchkino oder Figurentheater, Liedern und Bildern erzählt und vertieft, sodass wir eine Verknüpfung zu unserem Leben herstellen können. Zugleich schenken wir uns gegenseitig eine Stunde besonderer Aufmerksamkeit – Wohlfühlzeit für Klein und Groß. Im...

Einfache Kreistänze - Komm in den Kreis und tanz mit!

Tanzen ist eine wunderbare uralte Form, aus dem Alltag herauszutreten, mit Leib und Seele da zu sein, und sich von der Musik und der Gemeinschaft tragen zu lassen. Das schenkt Freude und Kraft und lässt Lebendigkeit wachsen. In diesen Tagen unternehmen wir eine tänzerische Reise und erleben verschiedene Kulturen in ihren Tänzen und ihrer Musik. Wir reichen uns die Hand und lassen uns vom Tanz verwandeln. Eingeladen sind Frauen, die Freude am Tanzen in der Gemeinschaft haben. Die Tänze sind...

Mein Leben - Mein Kunstwerk

Öffne dich für deine Ressourcen und Potentiale und bringe dich zum Ausdruck 3teilige Seminarreihe 2021 Modul 3: Das geschriebene Wort als Ausdruck Wie kann ich mein Leben bewusst aktiv leben und dabei mit meinen Ressourcen achtsam umgehen? Letztlich geht es immer darum, eine Balance zwischen Ernährung, Bewegung, Denken, Entspannung und Kreativität zu finden, um das Leben als Kunstwerk betrachten und wertschätzen zu können. Es braucht MUT, Kraft, Motivation, einen klaren Blick und Vertrauen...

UnterWEGs im Glauben

Spirituelle Impulse aus einer Theologie des Weges Möge Gott auf dem Weg, den du gehst, vor dir her eilen; das ist mein Wunsch für deine Lebensreise. Mögest du die hellen Fußstapfen des Glücks finden und ihnen auf dem ganzen Weg folgen. (Alter irischer Segensspruch) Alltägliche Erfahrungen des Gehens und des Unterwegsseins können ein Sinnbild sein für unser ganzes Leben als Weg. Diese Weg-Metapher findet sich in der Spiritualität vieler Religionen. In diesem Seminar nehmen wir...

Kreative Auszeit - Eintauchen und Abtauchen am Kraftsee in St. Michael

Wir gönnen uns wertvoll ICH-Zeit und machen uns auf Formen und Spurensuche. Malen als Ausdruck einer Entdeckungsreise in der Natur. Eine kreative Möglichkeit der Meditation, um daraus Kraft und Energie für den Alltag zu gewinnen.   Keine Vorkenntnisse notwendig! Einfach kommen und mitmachen. Möglichkeit im Anschluss - Abendessen: € 11,50

Ganz Frau sein - Kräuter und Ernährung im Wechsel

Mit dem Wechsel finden hormonelle Veränderungen im Körper statt, dies hat Auswirkungen auf unseren Energiehaushalt. Dabei ist der Wechsel keine Krankheit, sondern es beginnt eine neue Lebensphase und es gilt den Körper „neu“ zu entdecken. Mit der Anwendung von spezifischen Kräutern und einer angepassten Ernährung können wir unseren Körper gut in Balance halten bzw. bringen. Wir lernen die breite Vielfalt an Kräutern und Ernährungsmöglichkeiten kennen, die uns in dieser Zeit der...

Die innere Stimme

Christian Felber spricht sehr persönlich über den Hintergrund seiner politischen Arbeit. Er praktiziert konsequenten Gehorsam nach innen: aus der einen, großen Quelle fließen die Ideen und Werte für wirtschaftliche Alternativen. Mit diesem Format möchte der naturverbundene Tänzer ermutigen, auf das eigene Herz zu hören – und so ein Stückchen mehr sich selbst, Sinn und Orientierung in Krisenzeiten zu finden. Und den Mut und die Freiheit zum Mitgestalten lebenswerter Alternativen in...

Mit Spannungen leben - Auf den Spuren Hildegard Burjans

Hildegard Burjan lebte in vielfältigen Spannungen zwischen Berufs- und Familienleben, zwischen der Leitung einer Schwesterngemeinschaft und dem Leben in ihrer Ehe, zwischen dem Leben als Frau eines Industriellen und ihrem sozialen Engagement für die Ärmsten der Gesellschaft, zwischen engagiertem, selbstbewusstem Auftreten in kirchlichen Kreisen und einem sehr einfachen Glauben. Die konvertierte Jüdin Hildegard Burjan (1883-1933) war die erste weiblich christlich soziale Abgeordnete im...

Ganz Frau sein - Kräuter und Ernährung während der Stillzeit

Das Stillen ist für die Frau und das Baby eine Zeit der Einheit und die Ernährung der Mutter hat einen direkten Einfluss auf das Baby. Dabei haben Lebensmittel und Kräuter eine direkte Auswirkung auf den Milchfluss und auf das Wohlbefinden des Kindes und der Mutter. So können z.B. Blähungen vorgebeugt werden, sollte es zu Brustentzündungen kommen, gibt es gute und schnelle Möglichkeiten dieser entgegenzuwirken. Wir lernen die spezifische Wirkung von Kräutern und Ernährungsmöglichkeiten...

Meine Heimat im Herbst. Neue Wege wagen

Erholung und interessante Begegnungen im Wipptal Meine wunderschöne Heimat, das Wipptal nördlich und südlich des Brenners, lädt uns zu einigen Tagen im goldenen Herbst ein. Je nach Stimmung, Wetter und Wünschen werden wir einzigartige und kraftgebende Plätze gemeinsam entdecken. Geheimtipps, die wirklich geheim sind! Wir werden WERTVOLLwandern. Nicht nur die besondere Landschaft, auch ganz spezielle Begegnungen mit Menschen der Region werden uns das Wipptal mit seinen stillen Seitentälern...

YES, WE CAN - Ferien- und Förderwoche

Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder (nach dem Besuch des ersten Schuljahres) einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An zwei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Die restlichen Nachmittage stehen zur freien Verfügung. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung. Geschwisterkinder ab...

Qi Gong für Körper, Geist und Seele

Qi Gong ist eine alte chinesische Form energetischer Übungen zur Erhaltung der Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualität. Es werden Bewegung, Atmung und Konzentration geschult, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Übungen lösen auf sanfte Weise Blockaden und regen den Energiefluss (Qi = Lebensenergie) an. Muskeln, Sehnen und Gelenke sind einbezogen in das Spiel von Dehnung und Entspannung. Die Wirbelsäule erfährt eine sanfte Massage, Konzentrationsfähigkeit und...

Angst essen Seele auf

Angst bewahrt uns vor unbedachten Rösselsprüngen im Alltag; wenn sie aber zu groß wird, lähmt sie unser Denken und Handeln. Das Seminar versucht der lähmenden Angst das biblische Alternativprogramm des Wanderpredigers aus Nazareth entgegenzustellen: Seine Worte „Habt Mut! Fürchtet Euch nicht!“ eliminieren die Angst zwar nicht, relativieren sie aber und nehmen ihr so die Vormachtstellung im Epizentrum menschlichen Fühlens und Empfindens.