Seminare

"YES, WE CAN" - Mit Freude rechnen lernen (1. Termin - AUSGEBUCHT)

Ferien- und Förderwoche für Schüler/innen mit Down-Syndrom – mit Familie Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An drei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung. Geschwisterkinder ab dem Schulalter...

Kontemplation und Wandern - Bergexerzitien in Tirol (August 2020)

Der Kurs bietet eine Einführung in die Kontemplation. In Verbindung damit werden geführte Wanderungen in der Stille und Abgeschiedenheit der Tiroler Bergwelt angeboten. Der Tag beginnt und endet mit dem kontemplativen Sitzen in der Stille in dem auf 1.200 Höhenmetern gelegenen Bildungshaus St. Michael. Nach dem Frühstück brechen wir in nahe gelegenen Regionen zu den Bergtouren auf. Den ganzen Tag über verweilen wir im Schweigen. Vorgesehen sind etwa 3 – 5 Stunden Gehzeit bei 400 bis 700...

Hildegard von Bingen - Singakademie 2020

Die Hildegard von Bingen-Singakademie bietet den TeilnehmerInnen das Erlernen einer spezifischen, in der westlichen Tradition größtenteils abhanden gekommenen Art des Singens: die von Hildegard leidenschaftlich praktizierte sowie in der byzantinischen Kirche bis heute praktizierte „Magie des beseelten Gesanges“. Beseeltes Singen ist der Schlüssel zu den unbekannten „Spirituellen Räumen“ in uns. Klangdom-Improvisationen, unmittelbar berührende „Harmonic-Tonings“, byzantinische...

"YES, WE CAN" - Mit Freude rechnen lernen (2. Termin)

Ferien- und Förderwoche für Schüler/innen mit Down-Syndrom – mit Familie   Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An drei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung.   Geschwisterkinder ab dem Schulalter...

Kranich Qi Gong

Meditative Bewegungsübungen um Geist, Seele und Körper zu lockern und in Einklang zu bringen Der Kranich steht für den Mythos der Freiheit und gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Symbol für ein langes Leben. Die harmonisch fließenden Wellenbewegungen fördern Entspannung, Beweglichkeit und Lebensfreude. Schultergürtel, Wirbelsäule und Gelenke werden gelockert und beweglich. Verspannungen können sich lösen, die Muskulatur wird gekräftigt. Kranich Qi Gong versorgt sowohl...

Einfache Kreistänze

Komm in den Kreis und tanz mit! Tanzen ist eine wunderbare uralte Form, aus dem Alltag herauszutreten, mit Leib und Seele da zu sein, und sich von der Musik und der Gemeinschaft tragen zu lassen. Das schenkt Freude und Kraft und lässt Lebendigkeit wachsen. In diesen Tagen unternehmen wir eine tänzerische Reise und erleben verschiedene Kulturen in ihren Tänzen und ihrer Musik. Wir reichen uns die Hand und lassen uns vom Tanz verwandeln. Eingeladen sind Frauen, die Freude am Tanzen in der...

#offline_gehen für Führungskräfte

„Unser Geist sehnt sich nach einer Pause, doch unser Verstand findet vor lauter Reizüberflutung die Ausfahrt zum Rastplatz der Seele nicht mehr“ (D. Lange) #offline_gehen ist eine geführte Wanderung für Menschen in Führungspositionen und erlaubt ihnen für eine gewisse Zeit im wahrsten Sinne des Wortes „abzuschalten“. Während unsere smartphones, tablets & Co. aus sind, nützen wir die gewonnene Frei-Zeit um in Ruhe nachzudenken oder in „Walkshops“ über unsere Erfahrungen in...

Die zweite Halbzeit zählt! Reifen und Wechsel von Frau und Mann in der TEM und christlichen Spiritualität

Frauen und Männer reifen, kommen in den Wechsel, werden älter. Traditionelle Europäische Medizin (TEM) und christliche Spiritualität bieten Hilfestellungen, wie man die zweite Lebenshalbzeit gut meistern kann: Pflanzenhormone, pflanzliche „Psychopharmaka“, gesunde Genussküche, lustvoll-spirituelle Leibarbeit, Anwendungen, Naturkosmetik, meditative Impulse.

Iridologie - Ein Blick in die Augen verrät mehr als 1.000 Worte: TEM-Kurs (Traditionell Europäische Medizin)

Warum erkennen wir durch einen Blick in die Augen unseres Gegenübers ob es ihm/ihr gut geht? Die Augen verraten uns eine ganze Menge über den Zustand eines Menschen. Vitalität, Gefühlswelt, Fokus eines Menschen – zumindest derjenigen, die uns nahe stehen – können wir dabei ablesen. Durch das genaue Hinschauen, lassen sich aber noch viel mehr Eigenschaften beschreiben. Es sind angelegte, angeborene Eigenschaften, die viel mit unserer Gesundheit bzw. Gesunderhaltung zu tun haben.

Bibelwoche im jüdisch - christlichen Dialog

König David aus Bethlehem Von keiner königlichen Gestalt in der Heiligen Schrift von Juden/Jüdinnen und ChristInnen wird uns so viel berichtet wie über König David. David – ein Mann voller Sendungsbewusstsein, Charisma und Kampfbereitschaft, der in seiner 40-jährigen Regierungszeit glanzvolle Höhepunkte als auch niederschmetternde Tiefpunkte erleben musste, von denen die Bibel sehr viel zu berichten hat. Elemente der Woche: Vorträge, Gruppengespräche, Einzelarbeiten,...

Gipfelerfahrung des Glaubens

Erlebnisorientierte Initiation in die „Magie der Heiligen Messe“ Du suchst authentische spirituelle Erfahrung anstatt blinden Glauben? Dann liegst du hier richtig, denn hier geht es um DICH! Die sogenannte „Heilige Messe“, einst das Herz des Christentums, Quelle des Lebens, transformierende spirituelle Gipfelerfahrung, das größte Gesamtkunstwerk aller Zeiten birgt in sich wesentlich mehr als die allsonntäglichen Gottesdienste zumeist erahnen lassen. Ein erlebnisorientierter...

Fasten mit allen Sinnen - Heilfasten nach Dr. F.X. Mayr

Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab.   Die Fastenwoche enthält folgende Elemente: - Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee (nach Dr. F.X. Mayr) bewirkt eine Selbstreinigung und Regeneration des Körpers. Die Sinne werden geschärft und das Essverhalten geschult. - Vorträge zum Thema: Fasten – Ernährung – Gesundheit -...

In der Bewegungssprache des Körpers - Leibgebärden und sakraler Tanz als spirituellen Übungsweg entdecken

Indien hat sein Yoga, China sein Qi Gong. Weithin vergessen ist, dass auch in Europa und im Christentum eine Tradtion des Betens mit dem Körper vorhanden ist. Was bisher in Klosterbibliotheken schlummerte, wartet nun darauf, zum Leben erweckt zu werden. Christliche Leibgebärden und sakraler Tanz eröffnen die Erfahrung von Ruhe in Bewegung – ein spiritueller Übungsweg, in Gemeinschaft die eigene Mitte zu erfahren und dem Göttlichen ganzheitlich zu begegnen. Auch für Menschen mit...

Von innen und außen berührt

Strömen und heilsames Singen Wir verwöhnen uns selbst mit liebevollen, entspannenden Berührungen. In der Selbsthilfe des Jin Shin Jyutsu ® werden ohne Druck bestimmte Stellen am eigenen Körper (über der Kleidung) gehalten. Dazu singen wir einfache Lieder und Mantren, die ihre Wirkung in der oftmaligen Wiederholung und der anschließenden Stille entfalten. Die erlernten Strömgriffe und Lieder können wir auch zuhause für uns selbst anwenden bzw. singen. Berührendes, Stärkendes &...

"YES, WE CAN" - Mit Freude rechnen lernen (3. Termin)

Ferien- und Förderwoche für Schüler/innen mit Down-Syndrom – mit Familie   Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An drei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung.   Geschwisterkinder ab dem Schulalter...

Selbstständig xund dahoam

Körperliche und geistige Fitness für SeniorInnen und Junggebliebene   Willst Du noch lange selbstbestimmt zu Hause in der gewohnten und vertrauten Umgebung leben, Dich geborgen fühlen und auch noch bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit bleiben? In diesem Workshop lernst Du mit sehr einfachen ganzheitlichen Übungen aus dem Bereich Entspannung -Mental-Energie (u.a. Yoga und Brain-Gym) und Bewegung (Kräftigung, Stabilisierung, Dehnung, Gleichgewicht), ganzheitlich gesund zu bleiben....

Solidarisch kulinarisch

Jedes Essen verändert die Welt Gemeinsam mit Freund/innen essen und in Zusammenhänge zum Thema Ernährung eintauchen. Mit jedem Essen verändern wir die Welt. Ganz egal, ob wir das wollen oder nicht. Wie, das entscheiden wir selbst. Mit der Aktion solidarisch kulinarisch möchten wir darüber im gemütlichen Rahmen informieren, Austausch ermöglichen und zeigen, was alles möglich ist. Je mehr Menschen die Zusammenhänge verstehen und zu einem nachhaltigen und gerechten Ernährungssystem...

Hans und Hannah im Glück - Ein Seminar zum Erwerb von Glückskompetenzen

Jede*r will ein glückliches Leben. Viele Disziplinen und Ratgeber befassen sich neuerdings wieder mit dem "Wahren Glück". Jede*r Märchenheld*in zieht aus, das Glück zu finden und beschreitet dabei oft ungewöhnliche und kreative Wege. Auch wir sind auf unserer je eigenen Lebensreise und das Glück begegnet uns oft, doch wir erkennen es nicht immer. Wie sieht "mein Glück" aus, worin besteht es, wo stehe ich mir selber im Weg, auf welche Weise erhalte ich "himmlische Hilfe" und was hat die...

Tanztage - „Alles ist mit Allem verbunden“ Hildegard von Bingen

Im Tanzen und Trommeln gelingt es uns immer wieder ganz im Hier und Jetzt zu sein. Diese erfahrene Präsenz kann uns Schritt für Schritt in unsere Mitte führen und wir können die Einheit von Körper, Geist und Seele spüren. Durch diese ganzheitliche Wahrnehmung eröffnet sich uns die Möglichkeit, die allumfassende, göttliche Wirklichkeit zu erahnen, die als letzte Wahrheit in Allem verborgen liegt. Die Gestaltung des Seminars beinhaltet Kreistänze, meditatives Trommeln, Übungen zur...

Foto: Hany Dvorak

Tiroler "Yes we can" Fördertage

Ferien- und Fördertage für SchülerInnen mit Down-Syndrom – mit Familie Das „Yes, we can“ Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. In diesen Herbstferientagen wollen wir unseren Kindern / Jugendlichen eine Intensivförderung nach dem „Yes, we can“ Konzept zukommen lassen. Am Nachmittag erwarten uns die Alpakas am Thumeserhof im Schmirntal für eine gemeinsame Wanderung zur „Kalten Herberge“.   Vormittag -Montag, Dienstag, Mittwoch:  Individuelle...