Termine

Zu Fuß von Florenz nach Assisi

Ein besonderes Erlebnis verspricht diese 18-tätige Pilgerwanderung von Florenz nach Assisi mit Pilgerbegleiter Hermann Muigg-Spörr. Der Weg führt auf den Spuren des hl. Franziskus durch die Toskana nach Umbrien, von Florenz, La Verna und Gubbio nach Assisi. Es ist auch möglich, Einzeletappen von einer Woche mitzugehen. Für September 2020 ist eine Fortsetzung mit einer Pilgerwanderung nach Rom geplant.

©biblische reisen

Bulgarien - Studienreise -- RESTPLÄTZE

Kunst und Kultur im Herzen des Balkans: Die Rise führt zu Denkmälern der Antike, des Christentums und der Türkenzeit und lässt die Geschichte eines Landes lebendig werden, das sich langsam wieder dem Tourismus öffnet. 

Lourdes - Flugreise

Der weltberühmte Wallfahrtsort Lourdes in Südfrankreich am Fuß der Pyrenäen ist Ziel einer viertägigen Pilgerreise mit Pfarrer Bernhard Kopp. Auf dem Programm der Flugreise stehen mehrere Gottesdienste, ein Besuch des Heiligen Bezirkes und der Grotte von Massabielle mit der Quelle. Auch die Basilika der Unbefleckten Empfängnis mit Krypta und Rosenkranzbasilika mit den farbenprächtigen Mosaiken wird besucht.  Am ersten Abend steht die Teilnahme an der Lichterprozession auf dem Programm,...

©TVB Jenesien

Wandertage in Südtirol - WARTELISTE

Die traditionelle Wanderreise nach Südtirol führt im Jahr 2020 ins Südtiroler Unterland. Oberhalb von Bozen liegt auf einem Hochplateau das malerische Gebiet Jenesien, wo mehrere leichte bis mittelschwere Wanderungen auf dem Programm stehen.  Die Reise wird begleitet von Karin Adami, Irene Huber-Leitner und Toni Pittl. Diese Reise ist bereits ausgebucht, es gibt eine Warteliste.

@wikipedia/dguendel

Spuren heiliger Frauen - Thüringen

Ingrid Jehle von der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Edith Stein leitet diese Reise auf den Spuren von Frauen, die nicht nur in die Geschichtsbücher der Kirche eingegangen sind: Durch die Theologinnen Mechthild von Magdeburg, Gertrud von Helfta und Mechtild von Hackeborn galt das Zisterzienserinnen-Kloster Helfta in der Lutherstadt Eisleben als Zentrum der deutschen Frauenmystik im 13. Jahrhundert. Weitere Stationen des Programms sind Magdeburg, Eisenach mit der Wartburg (Elisabeth von...

©passionsspiele oberammergau

Passionsspiele Oberammergau - Tagesreise

Seit 400 Jahren wird in Oberammergau die Passion Christi aufgeführt - erstmals im Jahr 1634 zum Dank dafür, dass das Dorf von der Pest verschont wurde. Auch im Jahr 2020 stehen wieder 2.400 Kinder, Frauen und Männer aus Oberammergau auf der Bühne, um in einer fünfstündigen Aufführung das Leiden und Sterben Jesu Christi in Szene zu setzen. Die Tagesreise zu den Passionsspielen wird begleitet von Pfarrer Bernhard Kopp.

VERSCHOBEN - Romwallfahrt mit Bischof Glettler

Aufgrund der Nachricht aus dem Vatikan, dass der Heilige Vater am 2.9.2020 nicht in Rom sein wird, hat die Diözese Innsbruck beschlossen die Diözesanwallfahrt auf 2021 zu verschieben. Weitere Infos folgen. Über Jahrhunderte hinweg prägte Rom die Geschichte Europas und setzte wichtige kulturelle, politische und spirituelle Impulse. Prächtige architektonische Bauten aus allen Epochen prägen das historische Stadtbild.  Der Vatikan, das geistige Zentrum des Christentums, ist ungebrochen der...

Romwallfahrt mit Bischof Glettler

Über Jahrhunderte hinweg prägte Rom die Geschichte Europas und setzte wichtige kulturelle, politische und spirituelle Impulse. Prächtige architektonische Bauten aus allen Epochen prägen das historische Stadtbild.  Der Vatikan, das geistige Zentrum des Christentums, ist ungebrochen der Anziehungspunkt für Pilger aus aller Welt.  Neben kulturellen und spirituellen Programmpunkten mit dem Höhepunkt einer Generalaudienz mit Papst Franziskus gibt es bei dieser Diözesanwallfahrt auch zwei...

Eucharistischer Kongress in Budapest

Pfarrer Bernhard Kopp begleitet vom 17. bis 21. September eine Reise nach Budapest. Anlass für diese Fahrt ist der große internationale Eucharistische Kongress, der zu dieser Zeit in Budapest abgehalten wird. Vor allem Priester, Ordensleute, Studierende, Veranwortliche für die Liturgie in den Pfarren aber ebenso alle Interessierten sind herzlich zu dieser Reise eingeladen.

Klösterreiches Südtirol

Eine Studienfahrt mit Pfarrer Jakob Patsch und dem Architekten Markus Illmer führt im September nach Südtirol zu ausgewählten spirituellen Orden und kunstgeschichtlichen Juwelen. Auf dem Reiseprogramm stehen die Klöster in Neustift, Säben und Bozen/Gries, Lana und das Nonstal mit Sanzeno und San Romedio. Die Reise führt auch nach Hocheppan, zum Kloster Marienberg und zum Kloster Müstair in der Schweiz.

Foto: Wikipedia/Marco Almbauer

Studienreise nach Barcelona

Barcelona, einst die Haupstadt des alten Königreichs Katalonien-Aragon, ist heute eine pulsierende Metropole mit großartigen Kunst- und Kulturschätzen. Mit auf dem Programm der fünftgigen Reise ist auch ein Besuch des Heiligtums der Schwarzen Madonna von Montserrat. Die Reise wird begleitet von Bischofsvikar Jakob Bürgler.

Bild: pixabay

Altötting

Altötting gilt als wichtigster Wallfahrtsort Süddeutschlands und das Gnadenbild ist jährlich Ziel unserer Wallfahrt. "Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting", sagt ein altes bayerisches Wort. Hier, am Kapellplatz von Altötting, münden alle diese Wege, die viele Millionen Menschen in fünf Jahrhunderten gegangen sind und die Altötting zum „religiösen Herzen Bayerns“ werden ließen. Die Gnadenkapelle in Altötting ist klein an Gestalt, aber groß an Geschichte und Bedeutung....

Kulturreise nach Chartres

Die Kathedrale von Chartres in Frankreich zählt zu den schönsten und kraftvollsten heiligen Orten der Welt. Beeindruckende Fenster, Figuren und Portrale bergen eine tiefe Symbolik, das begehbare Labyrinth in der Kirche und die alte Krypta eröffnen dem Besucher Einsichten in den eigenen Lebensweg. Der bekannte Labyrinth-Experte Gernot Candolini wird auf dieser Reise in den symbolischen und kulturellen Reichtum dieser Kirche einführen und anhand der Glasfenster biblische Erzählungen fruchtbar...
Zustimmen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Sie können auf Wunsch alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder einzelne Cookies in unserer Cookie-Richtlinie ablehnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Ablehnung der Cookies finden Sie im Impressum bzw. unter Datenschutz.