Seminare

PGR-Marende Oberland

Mehr als 3.000 motivierte und engagierte Personen wurden bei der PGR-Wahl 2022 in der Diözese Innsbruck als wesentliche Mitgestalter*innen von Kirche gewählt. Hunderte davon sind Jugendvertreter*innen bzw. selbst junge Erwachsene, die sich für die jungen Menschen in der Kirche engagieren. Für sie ist das Inspirations- und Vernetzungsformat „PGR-Marende“. Ziel der Veranstaltung ist es, den neu- oder wiedergewählten Personen Klarheit in ihrer Rolle zu verschaffen und sie in ihrer Position...

PGR-Marende Osttirol

Mehr als 3.000 motivierte und engagierte Personen wurden bei der PGR-Wahl 2022 in der Diözese Innsbruck als wesentliche Mitgestalter*innen von Kirche gewählt. Hunderte davon sind Jugendvertreter*innen bzw. selbst junge Erwachsene, die sich für die jungen Menschen in der Kirche engagieren. Für sie ist das Inspirations- und Vernetzungsformat „PGR-Marende“. Ziel der Veranstaltung ist es, den neu- oder wiedergewählten Personen Klarheit in ihrer Rolle zu verschaffen und sie in ihrer Position...

Meeting für alle Jugendleiter*innen

Die Katholische Jugend und die Berufsgemeinschaft der Diözese Innsbruck laden herzlich ein zum Treffen aller Jugendleiter*innen in den Pfarren, Seelsorgeräumen und Dekanaten der Diözese. Neben Austausch und Vernetzung gibt es aktuelle Themen und wichtige Termine für dieses Arbeitsjahr aus der Diözese, der Berufsgemeinschaft und der Katholischen Jugend. Ein liturgischer Appetizer darf selbstverständlich nicht fehlen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Lektor*innenschulung St. Pirmin

Ich hab‘ was zu sagen! Schulung für junge Lektor*innen Hat Gott uns was zu sagen? Im Gottesdienst hören wir in den Lesungen, was Gott zu uns spricht. Wenn wir als Lektor*innen diesen Worten unsere Stimme leihen, dann haben auch wir was zu sagen. Die Schulung für Jugendliche ab 14 Jahren macht Lust auf das Wort Gottes und gibt praktische Hilfe, im Gottesdienst die Lesungen gut verkünden zu können. Außerdem beinhaltet dieser Termin einen Schulungsteil für junge Kommunionhelfer*innen.

Jugendpastorale Delikatessen

Bischof Hermann Glettler lädt zum fünften Mal alle Engagierten in der Kinder- und Jugendpastoral der Diözese Innsbruck ein, beim Vernetzungs- und Inspirationsformat dabei zu sein. Die Jugendpastoralen Delikatessen bieten ein viergängiges Menü: kulinarisch und inhaltlich. Key-Notes halten Bischof Hermann Glettler, Kira Beer und Klaus Heidegger. Inhaltlich orientieren wir uns dieses Jahr an den neuen pastoralen Leitlinien der Diözese. Allen voran den Punkten: „Grundkurs Christentum –...

Segensfeiern mit Jugendlichen

Fakt ist: selbst die Coolsten holen sich einen Segen. Wenn Gott gute Wünsche für uns hat, dann spüren Jugendliche die Relevanz von Kirche für ihre Lebenssituation. In Segensritualen und -feiern liegt großes Potenzial: Nicht umsonst nennt Papst Franziskus Segen als Bestandteil der Erstverkündigung (EG 273). Der Workshop gibt eine sinnerschließende Einführung zum Thema, stellt Rituale für verschiedenste Praxisbeispiele in der Jugendpastoral vor und bietet individuellen Übungsraum.

Lehrlingsnachmittag

Lehrlinge aus zwei Berufsschulklassen tauschen sich über „Freud und Leid“ in der Arbeitswelt aus. Sie erleben dabei, dass sie mit ihren Arbeitserfahrungen nicht alleine sind, was die Gemeinschaft und die Solidarität untereinander stärkt. Dies geschieht in einem geschützten Rahmen, außerdem schenkt ein*e Vertreter*in der Kirche den jungen Menschen Aufmerksamkeit für ihre Situation. Details zum Angebot findest du hier .

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein.

Forum: WIRkungsvoll

Wie kann in einer Zeit der gefühlten Ohnmacht ein Wandel angestoßen werden? Was ist ein gutes Leben für alle überhaupt? Wie können wir selbstwirksam und -verantwortlich agieren und einen persönlichen Beitrag leisten? Wie holen wir junge Menschen in ihren Lebenswelten ab und tragen dazu bei, dass sie ebenfalls handlungsfähig werden? Beim FORUM: WIRkungsvoll machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen. In Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Reflexion und mehr...

Infotermine für 72h-Projekte

Zeitgleich in ganz Österreich lösen Jugendliche im Rahmen von 72 Stunden ohne Kompromiss  auch im Herbst 2023 wieder gemeinnützige Projekte. Die Teilnehmer*innen werden sich aufmachen, Herausforderungen annehmen und die Welt verändern. Sie gehen dabei an ihre Grenzen, probieren Neues aus, lernen Fremdes kennen, bauen Vorurteile und Berührungsängste ab. Mit ihrem Engagement verbessern sie zusammen mit den Betroffenen die Situation von Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen....

CSI: Ostern

Dass da einer aus dem Tod ins Leben zurückkommt, war schon zur Zeit Jesu für viele nur schwer verständlich. Doch dieser Sieg des Lebens, den wir zu Ostern feiern, hat Milliarden Menschen und ganze Kulturen entscheidend geprägt und die Kirche begründet. Diese zwei Veranstaltungstage werden investigativ: Wir tauchen gemeinsam ein in die letzten Stunden im Leben Jesu, seinen Tod und die unterschiedlichen Zeugenberichte, dass er lebe. Wir machen uns auch auf Spurensuche in unserem eigenen...

Firmlingswallfahrt Locherboden

Welche Geschichten meines Lebens erzähle ich gerne, poste ich auf Social Media? Welche behalte ich lieber für mich und warum? Im Rahmen der Firmlingswallfahrt können Firmkandidat*innen und ihre Pat*innen anhand von „Posts“ aus der Bibel ihrer eigenen Lebensgeschichte jugendgerecht und spielerisch nachspüren.

POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery. Dabei sammeln Jugendliche mit ihren selbst gebackenen Kuchen freiwillige Spenden und zeigen sich solidarisch mit Kindern und Jugendlichen in den Slums von Nairobi/Kenia. Details zur Aktion findest du hier .


Firmlingswallfahrt Lienz

Welche Geschichten meines Lebens erzähle ich gerne, poste ich auf Social Media? Welche behalte ich lieber für mich und warum? Im Rahmen der Firmlingswallfahrt  wollen wir diesen Fragen und unserer eigenen Lebensgeschichte anhand von „Posts“ aus der Bibel jugendgerecht und spielerisch nachspüren. Wir laden Firmkandidat*innen und Pat*innen ein, sich tagsüber zu einer individuellen Wallfahrt auf den Weg zu machen. Um 20:00 Uhr findet der gemeinsame Abschluss im Franziskanerkloster Lienz...


Weltjugendtag Lissabon

Seit 1984 kommen Jugendliche aus der ganzen Welt in regelmäßigen Abständen und auf Einladung des jeweils amtierenden Papstes zusammen, um eine besondere Zeit zu erleben. Das Programm ist vielseitig und bietet neben spirituellen Höhepunkten auch ausreichend Möglichkeit, das Gastgeberland und die jeweilige Kultur kennenzulernen. Im Sommer 2023 ist es wieder soweit und wir machen uns auf den Weg  zum Weltjugendtag in Lissabon . Die diözesane Fahrtvariante umfasst die Tage der Begegnung,...

72 Stunden ohne Kompromiss

2023 wird wieder kompromisslos: von 18. bis 21. Oktober geht der elfte Durchgang von Österreichs größter Jugendsozialaktion über die Bühne. Sei dabei! Zeitgleich in ganz Österreich lösen Jugendliche innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben. Mit dem Start der Aktion beginnt der Wettlauf gegen die Zeit: mit persönlichem Einsatz, Kreativität und Teamgeist können die Teilnehmer*innen ihn gewinnen. Sie gehen dabei an ihre Grenzen, probieren Neues aus, lernen Fremdes kennen, bauen...