Seminare

mittMoch 2020 - Krippe mit K

Schnall dich an und begib dich zusammen mit uns auf eine interaktive Reise, bei der du bequem von zu Hause aus "mittMochn" kannst. Mittwoch + 17:15 Uhr = mittMoch! Das sind die Daten, die du dir für die heurige Adventreise merken kannst. Jeden Mittwoch in der Adventzeit um 17:15 Uhr kannst du live "mittMochn" - interaktiv auf YouTube.   Warum?   Auch die Adventszeit wird in diesem Jahr anders sein als sonst. Wir wollen jedoch nicht drauf verzichten, Gemeinschaft zu leben und mit dir in...


ABGESAGT - Worauf wartest du? Ankommen an der Adresse des Lebens

Tage der Achtsamkeit und Muße im Advent Nach wie vor liegt so etwas wie ein Zauber auf dem, was wir "Weihnachten" nennen. Jedes Jahr geht dieser Stern neu auf. Wohin geht deine Sehnsucht? Wo steht der Stern deines Herzens? Worauf wartest du? Diese Tage schaffen Raum, an der Adresse des Lebens anzukommen: im gegenwärtigen Augenblick. Hier. Jetzt. Zeit für die Übung der Stille und Raum für Muße und Kreativität. Alles setzen lassen, damit das Wesentliche auftauchen kann. In der Stille und im...

VERSCHOBEN Vielheit couragiert leben

+HINWEIS  die Veranstaltung ist verschoben, neuer Termin :  14. bis 18. Juli 2021, Anmeldung ist ab sofort wieder möglich, weitere Details bzgl. aktualisierte Kursbeiträge folgen in Kürze, Stand 13.11.2020 + Dieser Kurs und die aktuellen Publikationen des Kursleiters – „Vielheit couragiert leben“ (2019) und „Ruth C. Cohn. Eine Therapeutin gegen totalitäres Denken“ (2020) – bringen eine weitgehend vergessene Dimension der Themenzentrierten Interaktion (TZI) neu ins...

8512.jpg

fit for family online - Mediennutzung im Kleinkindalter

Bilder faszinieren und prägen sich ein. Eine medienfreie Kindheit ist längst Illusion. Doch wie viel Medien verträgt eine gesunde kindliche Entwicklung, was gilt es zu beachten? Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren? Was bewegt Kinder in diesem Alter? Wie gelingt die Integration von Medien in unseren Alltag, damit diese Teil eines guten und erfüllten Lebens werden? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.elternbildung.tirol...

2469.jpg

7540.jpg

Warten aufs Christkind

Advent und Weihnachten in der Familie feiern Alle Jahre wieder… basteln, singen, den eigenen Bedürfnissen nachspüren und sich auf die Suche nach der Weihnachtsfreude machen. Besonders um die Weihnachtszeit rückt die Familie zusammen. Familie heißt gemeinsam leben, gemeinsam feiern. Ob als Mama, Papa, Oma, Opa, Kind, Tante, Freund, zu zweit oder in jeder bunt gemischten Konstellation … Feste gemeinsam feiern ist eine Herausforderung. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben diese Atempause in...

2469.jpg

ABGESAGT Roratemessen im Advent

+HINWEIS: die Roratemessen im Advent sind aus gegebenem Anlass alle abgesagt+ Den adventlichen Alltag ganz besonders beginnen: Der Rorate-Ruf: „Rorate, caeli, desuper“ („Tauet, ihr Himmel, von oben“), nachdem die Roratemesse benannt ist, stammt aus dem Buch Jesaja. In ländlichen Gegenden brachen die Menschen früher in dunkler Nacht mit Lichtern von ihren Höfen auf. Diese Tradition ist bis heute aufrecht erhalten geblieben und es ist üblich die Roraten mit Kerzen zu feiern....

9089.jpg

Die Krise meistern

+ONLINE Veranstaltung+ In unserer Gesellschaft gibt es eine zunehmende Vielfalt von Lebensentwürfen und -umständen, Stärken und Verwundbarkeiten, Herausforderungen und Abhängigkeiten, in schier unendlichen Kombinationen und Überschneidungen. Dadurch wird die Bewältigung von Krisensituationen und Anpassung an neue Rahmenbedingen zu einer höchst individuellen Angelegenheit. Auch lassen sich enorme Unterschiede beobachten, wieviel Unterstützung, Anerkennung oder zumindest Aufmerksamkeit...

8881.jpg

fit for family online - Damit der Geduldsfaden nicht reißt

Stress und Überforderung sind in aller Munde. Durch unterschiedliche Rollen und Herausforderungen im Alltag wird der Druck auf jeden einzelnen von uns manchmal recht groß. Viele sind erschöpft und ausgebrannt. Was können wir tun, damit es gar nicht so weit kommt? Auf unterschiedlichen Ebenen wollen wir unsere eigenen Gewohnheiten reflektieren und alternative Denk- und Handlungsoptionen kennenlernen, um die ersehnte Gelassenheit wieder zu finden. WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet...

kbw.jpg

fit for family - Eltern Kind Treffen Tux

Für Eltern und Großeltern mit Kindern von 1-3 Jahren. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Singen, Spielen, Musizieren, Basteln, Experimentieren und Feiern von gemeinsamen Festen. Eure Kinder können so achtsam in eine Kindergruppe eingeführt werden. Bei einer gemütlichen Jause bleibt Zeit zum Austausch, um neue Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen! Gleichzeitig bieten wir Elternbildungsimpulse und Unterstützung in Erziehungs- und Familienthemen an.


8200.jpg

fit for family online - Wilde Mädchen? Sensible Buben?

'Typisch Mädchen!' - 'A richtiger Bua!' Wie schnell ordnen wir Verhaltensweisen dem Geschlecht unserer Kinder zu. Was ist wirklich dran an diesen Zuschreibungen? Welchen Einfluss hat das Geschlecht auf die Entwicklung unserer Kinder und auf ihre Lebensgestaltung als Erwachsene? Wie können wir unsere Kinder in der Entwicklung ihrer weiblichen und männlichen Identität gut begleiten? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.elternbildung.tirol / Online...

2469.jpg

7570.jpg

Mein Leben - mein Kunstwerk

Öffne dich für deine Ressourcen und Potentiale Impulsvortrag mit Mag. a Dr. in Astrid Schroffner-Steiner am 11. Dezember 2020 um 19.00 Uhr im Haus der Begegnung, Innsbruck Wir Menschen bringen uns zum Ausdruck – durch unser Sein, unsere Sprache, unsere Kleidung, unser Tun etc. Die Bedeutung und Wertigkeit dieser unterschiedlichen Ausdrucksformen bestimmen unser Glück und unsere Zufriedenheit. Worin liegen die individuellen Kraftreserven und Potentiale? Das wird an diesem Abend näher...

ABGESAGT - Ja, ich komme bald

Wüstentag im Advent Dieses Jesuswort ganz am Ende der Offenbarung des Johannes (Offb 22, 20) lässt aufhorchen. Gilt es auch noch für uns, die wir in einem epochalen gesellschaftlichen Wandel und auch in einer tiefgreifenden Kirchenkrise leben? Einst haben die Christ/innen auf dieses ermutigende Jesuswort im Gottesdienst mit dem Ruf: „Komm, Herr Jesus!“ geantwortet. Wir wollen diesem Kommen – diesem „Adventus Domini“ – entgegengehen, indem wir uns vom II. Hochgebet dahin führen...