Termine

GIBT ES ANTWORTEN?

Das Leid und die Sache mit Gott

Seit jeher beschäftigt uns Menschen die Frage nach dem Sinn des Leids. Angesichts von Krankheit, Schicksalsschlägen, Umweltkatastrophen, Krieg usw. stellt sich die Frage, wie Gott das Leid zulassen kann. Gibt es eine zufriedenstellende Antwort auf das drängende „Woher“ und „Wozu“ des Leids? Wie gelingt es Menschen, trotz des Leids ihrem Leben einen Sinn zu geben? Wie verläuft der persönliche Weg von der Ablehnung bis zur Annahme des Leids? Welche Antworten finden wir in der...

Tanzend und singend in den Frühling

Natur und Musik, beide be-weg-en und be-rühr-en mich, lassen mich tanzend meditieren. Ich finde immer wieder neu zu mir, zur Gemeinschaft und zum Göttlichen. Regina Martha Nagele Der WERDE-GANG durch unser LEBEN ist ein Vorwärts, ein Rückwärts, ein Stehenbleiben, ein sich - im - Kreis bewegen, ein Auf und Ab im Innen und Außen. Diese LEBENsSchritte in getanzter Form zu erfahren, lässt uns neue, erweiterte Kraft und Energie schöpfen. Wir fassen uns an den Händen, pflegen lang...

Komm in den Kreis und tanz mit!

Einfache Kreistänze

Tanzen ist eine wunderbare uralte Form, aus dem Alltag herauszutreten, mit Leib und Seele da zu sein, und sich von der Musik und der Gemeinschaft tragen zu lassen. Das schenkt Freude und Kraft und lässt Lebendigkeit wachsen. In diesen Tagen unternehmen wir eine tänzerische Reise und erleben verschiedene Kulturen in ihren Tänzen und ihrer Musik. Wir reichen uns die Hand und lassen uns vom Tanz verwandeln. Eingeladen sind Frauen, die Freude am Tanzen in der Gemeinschaft haben. Die...

Kraftquellen für den Alltag finden

Zeit zum Aufleben

Wir werden Kraftquellen erkunden, die uns auch in einem fordernden Umfeld erfüllt leben und belastbar sein lassen. Um im Alltag trotz Leistungsdrucks, häufiger Mehrfachbelastung und hoher Reizdichte dauerhaft in Balance zu bleiben, beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Was nährt mich überhaupt im Leben? Wonach sehne ich mich? Wie entdecke ich meine inneren Ressourcen wieder? Das Wochenende bietet neben praktischen Übungen zum Aufleben auch einige theoretische Grundlagen, um privat...

Das Geheimnis des Stehaufmännchens

Resilienz - Widerstandskraft

Das Geheimnis des Stehaufmännchens, das in jedem von uns wohnt In diesem Erlebnis-Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Sie die inneren Faktoren stärken können, um den steigenden Anforderungen des Lebens besser begegnen zu können. Praktische Übungen und einfache Anregungen für den Alltag unterstützen Sie bei der Stärkung ihrer Widerstandskraft. Probleme oder ein schmerzhafter Tiefschlag - gehören zu unserem Leben einfach dazu. Doch mit Resilienz, sind die schwierigeren Tage...

Fotolia Hans joerg Nisch

Auf dem Weg mit Jesus

Das Fest ist vorbei, die Aufregung hat sich gelegt, was bleibt? ... nach der Erstkommunion ein Tag für Kinder in Begleitung. Gemeinsam mit Mama, Opa, Patin,… lässt das Erstkommunionkind noch einmal berührende Momente Revue passieren und macht sich mit anderen Kindern auf den Weg, Jesu Botschaft für den Alltag zu entdecken. „Schauplatz“ ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben.Ideal für alle, die...

Exerzitien für Priester, Diakone und Ordensleute

Die Ich - bin - Worte Jesu

Jesus bringt uns nicht nur Kunde von dem Gott, den „niemand je gesehen“ hat (Joh 1,18), sondern an ihm wird Gott auch sichtbar. Jesus sagt: „Wer mich sieht, sieht den, der mich gesandt hat“ (Joh 12,45). Die Ich-bin-Worte Jesu lassen uns in verschiedenen Bildern und Aussagen seine einzigartige Verbundenheit mit Gott und seine Heilsbedeutsamkeit erkennen und die Nähe Gottes im Wirken und in der Person Jesu. In den Exerzitientagen werden Impulse zu den einzelnen Ich-bin-Worten...

Mit spirituellen Impulsen

Gemeinsame Bergtour

In der Bibel gelten Berge als Orte der besonderen Nähe Gottes. Jesus selbst geht immer wieder auf einen Berg, um zu beten. So wollen auch wir gemeinsam in die Stille und Einsamkeit ausgewählter Bergregionen aufbrechen. Den steilen Aufstieg gehen wir im Schweigen. Biblische Impulse regen uns an, der Gegenwart Gottes nachzuspüren und unsere Gottesbeziehung zu vertiefen. In fröhlicher Geselligkeit lassen wir die Wanderung ausklingen. Ausrüstung Bergschuhe, wind- und...

Auszeit für Muße, Stille und Besinnung

Geschmack des Lebens

Endlich einmal .... nichts tun müssen, nichts erreichen müssen. Und Zeit, in Ruhe das zu tun, wofür sonst keine Spielraum ist: mußevolles Tun. Kreativsein, malen, schreiben oder Gitarre spielen, oder auch nur ein Buch lesen oder in die Natur gehen. Viele Menschen suchen heute wieder Stille und Rückzug. Retreats wie auch Exerzitien eröffnen einen inneren Raum, in dem Geschäftigkeit, Denken, Planen und Sorgen zur Ruhe kommen können. Im stillen Sitzen wie im mußevollen Tun üben...

Beten mit den Füssen

Pilgern am Romediusweg

Zum Auftakt und zur Einstimmung auf den Romedius Pilgerweg beginnen wir unsere gemeinsamen Tage im Bildungshaus St. Michael. Am nächsten Morgen brechen wir miteinander auf und steigen unterhalb des Klosters Maria Waldrast in den Romedius Pilgerweg ein. Dieser führt uns von dort in elf Tagen in atemberaubenden Landschaften über zahlreiche Bergübergänge, durch Täler und über Almen auf den Spuren des Heiligen Romedius nach San Romedio im Nonstal / Trentino. Geistliche Impulse beim...

Sommerwoche

Achtsamkeit üben

Achtsamkeit ist eine grundlegende menschliche Fähigkeit, die durch Übung gestärkt und vertieft werden kann. Achtsamkeit ist eine Quelle dauerhafter Lebensfreude. Achtsamkeit hilft in jeder Lebenslage. Es bedeutet, bewusst und ohne (Vor-) Urteil - dem zu begegnen, was gerade geschieht; sich und die Welt offen, akzeptierend und liebevoll wahrzunehmen. So können sich Spannungen lösen; eingefahrene Verhaltensmuster sichtbar und dadurch veränderbar werden. Einfache Körperübungen,...

Wenn ich tanze, bin ich in meiner Mitte, bin ich heil

Tanzexerzitien

Im Tanzen und Trommeln gelingt es ganz im Hier und Jetzt zu sein. Diese Erfahrung hilft Schritt für Schritt in die eigene Mitte zu gelangen, die Einheit von Körper, Geist und Seele zu verspüren. Tanz, Musik, Textimpulse, Naturerfahrung, Körperwahrnehmung, ganzheitliche Erfahrungen mit heilender Kraft führen zur allumfassenden göttlichen Wirklichkeit. Feste Elemente des Tages: • Gemeinsame Morgen- und Abendmeditationen, • Tanz und Trommeleinheiten • Textimpuls • Zeit für...

KEK-Holiday für Paare und Familien

Raus aus dem Alltag – eintauchen in eine Landschaft, die den Blick weitet und alle Poren des Körpers und der Seele belebt. Dabei als Paar sich neu begegnen mit Hilfe von KEK – einer wertschätzenden Weise, sich mitzuteilen und den anderen zu verstehen. Vormittags finden die Paare ausreichend Zeit, um Themen in Ruhe zu besprechen. Sie werden dabei von ausgebildeten KEK-Trainern begleitet. Die Kinder haben währenddessen ihr eigenes betreutes Erlebnisprogramm. Der Nachmittag steht für...

in der Bergwelt Tirols

Kontemplation und Wandern

Der Kurs bietet eine Einführung in die Kontemplation. In Verbindung damit werden geführte Wanderungen in der Stille und Abgeschiedenheit der Tiroler Bergwelt angeboten. Der Tag beginnt und endet mit dem kontemplativen Sitzen in der Stille in dem auf 1.200 Höhenmeter ruhig gelegenen Bildungshaus St. Michael. Nach dem Frühstück brechen wir in nahe gelegenen Regionen zu den Bergtouren auf. Der Aufstieg zum Gipfel findet im Schweigen statt. Dabei werden spirituelle Impulse im Geiste...