Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Einführung in christliche Leibgebärden

Gebet & Therapie

Indien hat sein Yoga, China sein Qi-Gong. Weithin vergessen ist, dass auch Europa und das Christentum eine Tradition der Leibarbeit besitzt. Was bisher in Klosterbibliotheken schlummerte, bewährt sich inzwischen in Pastoral und Praxis –
als Leibgebet und therapeutische Leibarbeit. 

Inhalt:
• Sieben Gebärden des Petrus Cantor und neun Gebetsweisen des Dominikus
• Leibarbeit gemäß der Klostermedizin und Traditionellen Europäischen Medizin 

Benefit:
• Solides Rüstzeug und Material für Theorie und Praxis
• Das Einführungsmodul ist selbständiger Programmpunkt, wird aber als Kurs weitergeführt, bis zur Zertifizierung „Anleiter für christliches Leibgebet und TEM-Leibtherapie“ 

Zielgruppe: Alle an spiritueller & therapeutischer Leibarbeit Interessierte

Datum:
Von Freitag, 05. April, 16:00 Uhr
bis Sonntag, 07. April, 13:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael

Kontakt:
Bildungshaus St. Michael Schöfens 12 6143 Pfons/Matrei am Brenner T. +43 5273 6236 st.michael@dibk.at; www.dibk.at/st.michael

Beitrag:
€ 130,00

Anmeldung bis:
29.03.2019

Referent/in:
PD. Dr. habil. Karl Heinz Steinmetz Theologe, Philosoph, Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin

Veranstalter:
Bildungshaus St. Michael

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Einfuehrung in christl. Leibgebaerden.pdf (191,6 kB)