Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Christliche Leibgebärden zwischen Gebet & Therapie

Indien hat sein Yoga, China sein Qi Gong. Weithin vergessen ist, dass auch Europa und das Christentum eine Tradition des Leibgebets und der Leibarbeit besitzt. Was bisher in Klosterbibliotheken schlummerte, bewährt sich inzwischen in Pastoral und Praxis. Gefragt sind AnleiterInnen, die in der Gemeindearbeit, in Bildungseinrichtungen, Kursen und Gruppen die authentisch christlichen Leibgebärden weitergeben und Menschen dabei begleiten können.

 

Zielgruppe: Menschen, die Gebärden als Gebet und Therapie in Pastoral, Religionsunterricht, Begleitung und Praxis weitergeben möchten.

 

Inhalte und Termine:

Modul 1: Grundlagen der Leibspiritualität und Gebärden, sieben Gebärden des Petrus Cantor und neun Gebetsweisen des Dominikus 

Freitag,           20.03.2020      17.00 Uhr

Sonntag,         22.03.2020      14.00 Uhr

 

Modul 2: Spirituelle Vertiefung der Gebärden, Sicherheit in den dynamischen und gehaltenen Formen der Gebärden 

Freitag,           05.06.2020      17.00 Uhr

Sonntag,         07.06.2020      14.00 Uhr

 

Modul 3: Erweiterungen: Gebärde und Liturgie, freie Gebärdenarbeit, Gebärde und Tanz, Gebärde und Selbsterfahrung, Gebärde und Heilung 

Freitag,           02.10.2020      17.00 Uhr

Sonntag,         04.10.2020      14.00 Uhr

 

Modul 4: Vermittlung von Gebärden in der Gruppe, supervidierte Praxis-Einheiten, Abschluss mit Zertifizierung 

Freitag,           20.11.2020      17.00 Uhr

Sonntag,         22.11.2020      14.00 Uhr

 

Fotonachweis: Pixabay

Datum:
Von Freitag, 20. März 2020, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 22. März 2020, 14:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael

Beitrag:
€ 920,00 (für alle 4 Module) zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung bis:
01.03.2020

Referent/in:
PD Dr. habil. Karl-Heinz Steinmetz

Veranstalter:
Bildungshaus St. Michael

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Christliche Leibgebärden.pdf (189,2 kB)

Zustimmen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Sie können auf Wunsch alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder einzelne Cookies in unserer Cookie-Richtlinie ablehnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Ablehnung der Cookies finden Sie im Impressum bzw. unter Datenschutz.