Basisausbildung für Mesnerinnen und Mesner

Die Würde seines Dienstes erhält der/die MesnerIn

von Christus, der von sich sagt: „Ich aber bin unter

euch wie der, der bedient“. (Lk 22,27). Das Wissen

der MesnerInnen, dem Herrn zu dienen und vor

seinem Angesicht zu arbeiten, ist grundlegend.

Denn MesnerInnen repräsentieren die Kirche vor

Ort und sind oft die ersten Ansprechpersonen bei

Taufen, Hochzeiten und Begräbnissen. MesnerInnen

wissen über liturgische Feiern und ihre vielfältige

Formen Bescheid und sind überdies KennerInnen

des lokalen Brauchtums und tradieren kirchliche

Gepflogenheiten.

MesnerInnen bereiten eine würdige Feier des

Gottesdienstes vor.

Datum:
Von Freitag, 20. April, 14:00 Uhr
bis Samstag, 21. April, 16:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael

Kontakt:
Bildungshaus St. Michael, Schöfens 12, 6143 Pfons, Tel. 0043 5273 6236, st.michael@dibk.at

Beitrag:
€ 50,00

Anmeldung bis:
23.3.2018

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Basisausbildung MesnerInnen 2018.pdf (230,8 kB)

Der Mesnerdienst ist Dienst vor Gott und der Gemeinde
Zustimmen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Sie können auf Wunsch alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder einzelne Cookies in unserer Cookie-Richtlinie ablehnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Ablehnung der Cookies finden Sie im Impressum bzw. unter Datenschutz.