Termine

8452.jpg

Kulturbrücken und -brüche

Bildungspartnerschaften 2 Wie kann Bildung nachhaltig als Prozess verstanden werden? Wie können wir stärker das voneinander Lernen in den Vordergrund rücken? 2019 und 2020 werden im Fachreferat Interreligiöser und Interkultureller Dialog Bildungspartnerschaften aufgebaut und begleitet, die die Zusammenarbeit zwischen jungen Erwachsenen aus verschiedenen Schulen und Studiengängen einerseits und unterschiedlichen Lehrstühlen und Forschungseinrichtungen andererseits ermöglichen. Sie...

2469.jpg

Bibelgespräche

Mehr erfahren über das Evangelium der darauffolgenden Woche. Jeden 3. Freitag im Monat mit Diakon Johannes Schwemberger.

Zauberwelt der Sonnenwende

"Alte Weisheiten für unser Hier und Jetzt" Sonnenwende – der längste Tag und die kürzeste Nacht im Jahr! … schon seit Jahrhunderten eine Nacht, in der man sich traf, um das Leben zu feiern. Wir machen uns auf, um dem Zauber dieser besonderen Nacht nachzuspüren. Geschichten hören, gehen, singen, tanzen, räuchern, essen und trinken … so wollen wir diesen besonderen Tag feiern und die Nacht erwarten. Uschi Hölbling singt mit uns Heillieder: „Wir genießen die Klänge und unser...

Von der Kunst, Konflikte zu verwandeln

Regenbogen der Wünsche

Wenn Menschen in einen Konflikt geraten, sind ihre Handlungen und ihr Verhalten von Anliegen, Befürchtungen, Wünschen, Bedürfnissen, Sehnsüchten und Ängsten geprägt. Ein „Regenbogen der Wünsche“ fächert die Motive eines Konflikts auf und lässt sie anschaulich erscheinen, wodurch eine neue Perspektive auf das Geschehen möglich wird. Die Methode stammt ursprünglich aus dem „Theater der Unterdrückten“ von Augusto Boal und wird hier in Anlehnung an die Version von...

Innsbruck, Allerheiligen: Gottesdienst mit Übersetzung

Innsbruck-Allerheiligen: Gottesdienst mit Übersetzung  Gottesdienst mit Dolmetscher (für Gehörlose):  Wann?   So. 23. Juni 2019 um 10:00 Uhr   Wo?   Innsbruck, Pfarrkirche Allerheiligen (Sankt-Georgs-Weg 15)  Was?   Messe mit Übersetzung in die Gebärdensprache   Thema:   Jesus fragt: "Was glaubt ihr: Wer bin ich?"   Dann:   Pfarrkaffee    

8278.jpg

SelbA Training Pfarre Guter Hirte

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Interessierte für Schnupperstunden herzlich willkommen. Anmeldung: Roswitha Szabo, Tel. 0680 1191343

Konflikte stiften Sinn - Reihe

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation Je mehr es möglich ist, das eigene Leben individuell zu gestalten, desto mehr ist es notwendig, das Zusammenleben dieser unterschiedlichen „Individualitäten“  neben- und miteinander gestalten zu können. Es wird immer wichtiger, selbst für den Ausgleich unterschiedlicher Interessen und Bedürfnisse sorgen zu können, weil der früher für alle geltende Rahmen des alltäglichen „richtig und falsch“ immer weniger als Leitlinie dient....

kbw.jpg

fit for family - Treffpunkt der Igelgruppe in Mils

Gemeinsam mit den Eltern/einem Elternteil möchten Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen mit den Kindern musizieren, basteln, spielen, turnen und Feste feiern. Es besteht die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, eine für Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.

5037.jpg

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

kbw.jpg

Julia Gschnitzer

„Unsere Welt ruft nach Herz. Wenn man´s genau nimmt, ist die verlässliche, hingebende,vernünftige menschliche Liebe die größte Sehnsucht unserer Zeit. Herz ist gefragt.“ Dieser Satz von Bischof Reinhold Stecher hat in all den Jahren nichts von seiner Aktualität verloren. Für die diesjährige Woche der Herzlichkeit konnten wir mit Julia Gschnitzer eine großartige Tirolerin für eine Lesung gewinnen. Die Grande Dame des österreichischen Theaters liest Texte von Reinhold Stecher und...

2469.jpg

Abschlußtreffen des WEB-Forums

Nach 25 Jahren WEB-Forum möchte Christa Puschmann nun in 'Pension' gehen. Leider hat sich trotz intensiver Suche nach einem/einer Nachfolger/in niemand gefunden. So wollen wir jetzt erst einmal auf eine schöne und interessante Zeit zurückschauen und Frau Puschmann für ihren Einsatz DANKE zu sagen.

Musik, Migration und Identitäten: Einblicke und Hörbeispiele aus Lateinamerika Impulsvortrag

Bekannte Redewendungen wie „Musik ist die universale Sprache“ oder „die Musik ist die Sprache der Seele“, die in unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Kontexten zu finden sind, wollen auf Eines hinweisen: Musik ist eine zutiefst menschliche Äußerung dessen, was Menschen beschäftigt, berührt und inspiriert. Musik ist gleichzeitig Ausdruck bestehender Sinnwelten, Vision, kultureller Gegenentwurf, Pulsmesser für gesellschaftliche Entwicklungen. Gesellschaftliche Entwicklungen...

VERNETZT LEBEN - SOCIAL MEDIA IM ALLTAG

  . In Landeck . Facebook-Seiten und WhatsApp-Gruppen erstellen oder Instagram nutzen – all das gehört mittlerweile zum Alltag und kann unser Leben in vielerlei Hinsicht vereinfachen. Ob privat, in der ehrenamtlichen oder der beruflichen Tätigkeit – grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Social Media und anderen nützlichen Online-Werkzeugen helfen, am medialen Alltag aktiv teilzunehmen und ein vernetztes Leben zu führen. Im Workshop eignen Sie sich Basiskenntnisse in der Verwendung...

2469.jpg

VERNETZT LEBEN - SOCIAL MEDIA IM ALLTAG

Facebook-Seiten und WhatsApp-Gruppen erstellen oder Instagram nutzen – all das gehört mittlerweile zum Alltag und kann unser Leben in vielerlei Hinsicht vereinfachen. Ob privat, in der ehrenamtlichen oder der beruflichen Tätigkeit – grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Social Media und anderen nützlichen Online-Werkzeugen helfen, am medialen Alltag aktiv teilzunehmen und ein vernetztes Leben zu führen. Im Workshop eignen Sie sich Basiskenntnisse in der Verwendung verschiedener Social...

kbw.jpg

Gebet mit und für Menschen in ...

… Gewalt gegen Frauen Diese Zeit des Gebets soll … einen Raum der Verbundenheit eröffnen und  eine Möglichkeit bieten, ein Stück abzuladen und aufzutanken für den Alltag (Elemente des Gebetes sind: Stille, Bitten, Rituale, Segen…). So kann zum Ausdruck kommen: Wir tragen miteinander – im Sinne der biblischen Aufforderung: „Einer trage des anderen Last“ –  die Lasten, die uns und anderen das Leben aufgibt. Wir laden herzlich zum Gebet ein - - als selbst Betroffene/r oder als...

Tag der Herzlichkeit

Anbei findet sich das umfangreiche, ebenso bunte wie interessante Programm der Initiative Offene Herzen 2019. Auch heuer beteiligen sich wieder über 60 Einrichtungen, Vereine und Gruppen an der Aktion und unterstützen mit über 40 Veranstaltungen eine "Kultur der Herzlichkeit und des guten Miteinander" im Land. Besonders hinweisen und einladen möchten wir auf: herzkino I Film mit und über Papst Franziskus Freitag, 14. Juni – 18.00 Uhr, Metropol Kino, Innsbruck, Innstraße 5 Tiroler...