Seminare


9517.jpg

Botanischer Garten der Universität Innsbruck - Exkursion mit Führung

Der Botanische Garten der Universität Innsbruck wurde 1793 gegründet und beherbergt auf 2 ha ca. 7000 Pflanzenarten aus aller Welt. Treffpunkt: 8:00 Uhr Bahnhof Jenbach oder 9:00 Uhr vor dem Eingang des Gartens. Unkostenbeitrag: € 5,-. Nähere Informationen bei der Anmeldung (begrenzte Teilnehmerzahl).Kontakt: b.beinstingl@outlook.com oder Tel. 0676 3505916

9480.jpg

fit for family - Treffpunkt Hall Kinder Kunterbunt

Herzlich eingeladen sind Eltern, Großeltern mit bastelfreudigen Kindern. Es wird auch anlassbezogene Überraschungen geben! Anmeldung bis Montag im Haller Pfarrbüro: Tel: 05223 57914. Freiwillige Spenden werden gerne angenommen! Für Eltern und Großeltern mit Kindern bis zum Volksschulalter und deren Geschwisterkinder. Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.

2565.jpg

fit for family online - Richtig schimpfen - (wie) geht das?

Der ganz normale Erziehungsalltag: Kinder testen die Haltbarkeit von Regeln und Grenzen aus und Eltern müssen darauf reagieren. Schimpfen geht am schnellsten. Aber das nervt! Wieso tappen Eltern immer wieder in die "Schimpffalle", auch wenn sie das gar nicht möchten? Was bewirkt schimpfen bei den Eltern und was bei den Kindern? Welche Alternativen gibt es dafür? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.fit-for-family.at Online Raum ist ab 20:00 Uhr...

9497.jpg

Ist die Politik am Ende?

Das Vertrauen der Menschen in die Politik sinkt rapide. Ob das ein langfristiger Trend ist und ob es zu einer tiefgreifenden Veränderung der Parteienlandschaft kommt, ist ungewiss. Es zeigen sich jedoch interessante Parallelen zwischen USA und Europa, wie es etwa bei den Wahlen in den USA 2020 und Deutschland 2021 deutlich wurde.Die vergangenen Krisenmonate zeigen, dass die aktuelle Lage in der Gesellschaft eine neue Form des Miteinanders erfordert. Es geht nicht mehr um die einfachen...

9640.jpg

fit for family - Hilfe, mein Kind ist online

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone herunterzuladen. Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf und die Kinder beginnen sich auch für soziale Netzwerke zu interessieren. Das stellt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern vor neue Herausforderungen. Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen Kettenbriefen? Worauf ist bei Computerspielen...

9090.jpg

fit for family online - Stressfrei in die Schule

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist für die Kinder und auch die Eltern der Start in eine neue Lebensphase, dem mit Freude, Neugierde, vielleicht auch Spannung und möglicherweise leiser Sorge entgegengeschaut wird. Was braucht mein Kind für einen guten Schulstart? Wie kann ich als Elternteil mein Kind dabei gut begleiten? Was sollte das Kind für die Schule bereits können?WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.fit-for-family.at....

9497.jpg

Ist die Politik am Ende?

Das Vertrauen der Menschen in die Politik sinkt rapide. Ob das ein langfristiger Trend ist und ob es zu einer tiefgreifenden Veränderung der Parteienlandschaft kommt, ist ungewiss. Es zeigen sich jedoch interessante Parallelen zwischen USA und Europa, wie es etwa bei den Wahlen in den USA 2020 und Deutschland 2021 deutlich wurde.Die vergangenen Krisenmonate zeigen, dass die aktuelle Lage in der Gesellschaft eine neue Form des Miteinanders erfordert. Es geht nicht mehr um die einfachen...

Lange Nacht der Kirchen in Aschau i.Z.

Kemmen ma mea amol zomm!  Der Sommer naht und draußen wird es wieder gemütlich. Daher lädt der Pfarrgemeinderat Aschau i.Z. gemeinsam mit der Dekanatsjugend im Zuge der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni zum geselligen Beisammensein ein.  17:45 Uhr - Kinderfahrzeugsegnung vor der Kirche.  18:00 Uhr - Beitrag des chorder3gemeinden 18:30 Uhr - Kirchenrallye für Kinder & Jugendliche 19:00 Uhr - Musikalisches Programm (Musig4di, Zillertaler SingSangs, Hornensemble der LMS-Zillertal unter...

Worship Gottesdienst

8512.jpg

fit for family Eltern Kids Coach - Mit MINT die Welt entdecken

MINT ist eine Verbindung aus naturwissenschaftlichem Forschergeist, Spielen und Lernen mit allen Sinnen. Kinder erkunden die Welt spielend und mit großer Neugier. MINT ist überall und bietet Anregungen zum Staunen, Fragen und Experimentieren - situationsorientiert und spontan!Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.

Rundgang der Not/wende

Wohin wenden sich Menschen in Notsituationen? Welche Hilfsangebote gibt es bei uns? Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen besuchen wir in einem Rundgang verschiedene soziale Einrichtungen in Reutte: die Sozialberatung ,  die Sozialpädagogische Familienhilfe sowie das Lerncafe der Caritas, die Frauenservicestelle Basis, die Männerberatung Mannsbilder und den Sozialmarkt Paulusladen. Mitarbeiter/innen geben uns Einblick in ihre Arbeit und die Unterstützungs- und Beratungsangebote...

Lange Nacht der Kirchen in Aschau

Kemmen ma mea amol zomm!  Der Sommer naht und draußen wird es wieder gemütlich. Daher lädt der Pfarrgemeinderat Aschau i.Z. gemeinsam mit der Dekanatsjugend im Zuge der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni zum geselligen Beisammensein ein.  17:45 Uhr - Kinderfahrzeugsegnung vor der Kirche.  18:00 Uhr - Beitrag des chorder3gemeinden 18:30 Uhr - Kirchenrallye für Kinder & Jugendliche 19:00 Uhr - Musikalisches Programm (Musig4di, Zillertaler SingSangs, Hornensemble der LMS-Zillertal unter...

9596.jpg

Rundgang der Not/wende. Soziale Einrichtungen in Reutte besuchen.

Ein Rundgang mit der Caritas-Regionalreferentin Regina Kerle. Wir treffen uns um 17 Uhr in der Caritas Regionalstelle Reutte, Untermarkt 24Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "endlich leben" des Dekanates Breitenwang.Information und Anmeldung unter: 0676 3510 142 oder dekanat.breitenwang@dibk.atDie Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.


Väter & Kinder im Zelt

für Väter mit Kindern ab 5 Jahren Erlebnisse in der Natur mit Übernachtung haben einen besonderen Reiz. Manche Väter & Kinder genießen das regelmäßig - andere wollen das in Gemeinschaft einmal neu ausprobieren. Dazu gibt es diese Gelegenheit in Verbindung mit dem Bildungshaus St. Michael und dem Männerreferat, wo sie auch weiter Informationen dazu erhalten. Bild (c) Männerreferat

7540.jpg

fit for family - Treffpunkt Mils, Igelgruppe

Gemeinsam mit Mama/Papa/Oma/Opa ... möchten ausgebildete Gruppenleiterinnen mit den Kindern musizieren, basteln, spielen, turnen und Feste feiern. Ihr könnt Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, eine für Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander verbringen. Wöchentlich am Montag Vormittag (außer in den Schulferien), 9 - 11 h, € 4 pro Vormittag. Anmeldung und Informationen: Silvia Kölli: 0650 44508020, Angelina Spielbauer: 0664 3804788. Der Treffpunkt findet unter den zum...

8512.jpg

fit for family online - Zipp und Zapp, Windel ab

Das Sauberwerden ist eine eigenständige Entwicklungsleistung des Kindes. Durch achtsames Wahrnehmen der kindlichen Bedürfnisse können Eltern dieses "Abenteuer" hilfreich begleiten und ihrem Kind liebevoll zur Seite stehen. In welchem Alter können Kinder sauber werden? Welche Signale senden Kinder aus, wenn sie dazu bereit sind? Wie können Eltern ihr Kind unterstützen? Eine Veranstaltung des EkiZ LienzWEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf:...

8509.jpg

fit for family - aktuelle Entwicklungsschritte begleiten

In jeder Entwicklungsphase stellen Kinder ihre Eltern vor spezifische neue Herausforderungen.Elterngespräch. Kostenlose Kinderbetreuung! Anmeldung: Eltern-Kind-Zentrum im Caritas Zentrum Zillertal, Tel: 05288 63848, Montag - Freitag von 8:00 - 11:30 Uhr. Freiwillige Spenden! Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt. Eine Veranstaltung des EkiZ Zillertal

9640.jpg

fit for family online - Digitale Lebenswelten

Die Begriffe "Sexting" und "Cybermobbing" geistern vermehrt durch die Medien. Das Tauschen und Verbreiten von anzüglichen Fotos ist bei Jugendlichen sehr beliebt. Ebenso werden Konflikte vermehrt im Internet ausgetragen.Was ist die Faszination von "Sexting"? Warum wollen Jugendliche mit Erwachsenen nicht über das Thema reden? Wie sieht die Rechtslage aus? Was kann man Jugendlichen im Umgang mit freizügigen Fotos raten? Eine Veranstaltung des EkiZ Lechtal. Anmeldung: Tel: 0664 4230619, Mail:...