Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Wasser in Wein verwandeln (Johannes 2,1-11)

Lebenskunst aus dem Blick auf das Wunder und die Gaben des Seins.
Spirituelle Impulse und Übungen aus der Theopoesie 

Leben ist Mühe und Arbeit (Wasser), Freude und Gabe (Wein) und in allem wirkt was sichtbar und planbar ist und was jenseits unserer Wahrnehmung und Kontrolle geschieht. Wasser und Wein, Sichtbares und Unsichtbares zu verbinden, ist Lebenskunst. Lebenskunst, die sich nicht nur aus der Organisation unserer Zeit und unserer Möglichkeiten ergibt,
sondern den Kontakt zum Geheimnis des Lebens und dessen wunderbare Gaben voraussetzt.
Theopoesie (theos poiein, Gott tun, gestalten) ist eine Ergänzung zur Theologie (theos logein, Gott denken). Das Angebot ‚Wasser in Wein verwandeln‘ stellt die Prinzipien der Theopoesie - als spirituelles Arbeiten mit biblischen Texten - vor und bietet Übungen an, die die spirituelle Kraft, die biblische Texte entstehen ließ, erschließen. 

Datum:
Von Freitag, 17. Februar 2023, 15:00 Uhr
bis Samstag, 18. Februar 2023, 13:00 Uhr

Ort:
Matrei am Brenner

Beitrag:
€ 115,00

Anmeldung bis:
07.02.2023

Referent/in:
Georg Reider

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Wasser in Wein verwandeln-web.pdf (225,6 kB)

Foto: unsplash


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Beitrag:
€ 115,00