Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

LosLassen – ÜberGang – AnKommen

Übergänge begleiten unser Leben. Vieles wird verständlicher und leichter, wenn wir uns bewusst damit auseinandersetzen und mit fühl- und spürbaren Ritualen diese Übergänge mit ihrem Dreischritt: Loslassen – Überschreiten – Ankommen begleiten.

Einfache Rituale, wie das Begehen eines Labyrinths, können uns Halt und Sicherheit geben und unser Vertrauen in die eigene Lebensreise stärken.

Gernot Candolini und Britta Weber gestalten dazu eine Zeit mit Ritualen und Geschichten für jene sie sich ruhiges, besinnliches und inspirierendes Wochenende gönnen wollen.

Datum:
Von Freitag, 15. November 2019, 18:00 Uhr
bis Sonntag, 17. November 2019, 13:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael

Kontakt:
st.michael@dibk.at

Beitrag:
Kein Beitrag

Anmeldung bis:
08.11.2019

Referent/in:
Gernot Candolini, Labyrinthbauer, Landart, Autor, Seminarleiter, Gründer, Lehrer und Schulleiter der Montessorischule Innsbruck www.labyrinthe.at Britta Weber, Dipl. Ritualleiterin und Ritualberaterin, Tiefen – und Gestaltpädagogin, Trainerin, Geschäftsführerin des Verein Klinikbrücke. www.ritualzeit.at

Dokument:
LosLassen ÜberGang AnKommen.pdf (347,3 kB)