Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Hildegard von Bingen - Singakademie 2021

Die Hildegard von Bingen-Singakademie bietet den Teilnehmer*innen das Erlernen einer spezifischen, in der westlichen Tradition größtenteils abhanden gekommenen Art des Singens: die von Hildegard leidenschaftlich praktizierte sowie in der byzantinischen Kirche bis heute praktizierte „Magie des beseelten Gesanges“.

Beseeltes Singen ist der Schlüssel zu den unbekannten „Spirituellen Räumen“ in uns. Klangdom-Improvisationen, unmittelbar berührende „Harmonic-Tonings“, byzantinische Hymnen und Gesänge, sowie die „Neue Erdwärtsmesse“ bilden das musikalische Programm dieser Singakademie.

Teilnahmebedingung:

Erfahrung im Chorsingen und die Bereitschaft, sich auf ein neues musikalisches Terrain einzulassen.

www.dievolksmesse.at 

Datum:
Von Sonntag, 22. August 2021, 10:00 Uhr
bis Samstag, 28. August 2021, 17:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael, Pfons

Beitrag:
200 Euro (Einzelpersonen) / 350 Euro (Paare) / 160 Euro (Studierende) - incl. Noten

Anmeldung bis:
02.08.2021

Referent/in:
Prof. Peter Jan Marthé (Dirigent, Komponist, Stimm- und Personality-Trainer) / Musikalische Assistenz: Michael Lackner (Organist, Saxophonist)

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Hildegard von Bingen-Singakademie-2021-web.pdf (223,4 kB)

Foto: Sandra Schönherr


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Beitrag:
200 Euro (Einzelpersonen) / 350 Euro (Paare) / 160 Euro (Studierende) - incl. Noten