Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ABGESAGT - Das Unsichtbare sichtbar machen - Theaterwerkstatt

Oftmals gibt es Situationen, wo alles wie gelähmt zu sein scheint. Wer vermag etwas zu sagen? Wer getraut sich etwas zu verändern? Kreativität könnte die Kugel ins Rollen bringen. Doch wo und wie kann die Bewegung ansetzen?

„Ich glaube an all die Dinge, die mithilfe des Theaters sichtbar gemacht werden können!“ (Augusto Boal, Erfinder des Theaters der Unterdrückten)

Es ist das Anliegen dieser Theaterwerkstatt, kreative und bewegende Ansätze für Interventionen im Alltag und in der Berufspraxis kennen zu lernen. Spontaneität und Intuition sollen gefördert werden. Kreative Methoden, Spielen, Lachen, Darstellen sind dabei wichtige Motoren und dienen auch der Selbstfürsorge.

Datum:
Von Freitag, 14. Mai 2021, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 16. Mai 2021, 13:00 Uhr

Ort:
Bildungshaus St. Michael, Pfons

Beitrag:
Normal: 160 Euro / Ermäßigt: 100 Euro / Solidaritätspreis: 210 Euro (klären Sie bei der Anmeldung, welchen Preis Sie wählen)

Anmeldung bis:
03.05.2021

Referent/in:
Mag.a theol. Barbara Pfaffenwimmer MSc

Anmelde-E-Mail:
st.michael@dibk.at

Dokument:
Das Unsichtbare sichtbar machen folder 2021-web.pdf (133,3 kB)

Foto: Pixabay


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Beitrag:
Normal: 160 Euro / Ermäßigt: 100 Euro / Solidaritätspreis: 210 Euro (klären Sie bei der Anmeldung, welchen Preis Sie wählen)