Seminare

Wandern im Südtiroler Vinschgau - WARTELISTE

Als Vinschgau (Italienisch: Val Venosta,) wird der oberste Teil des Südtiroler Etschtals mit seinen Seitentälern bezeichnet. Geographisch werden seine Grenzen am Reschenpass und an der Töll veranschlagt. Kelten und Römer hinterließen ihre Spuren z.B.in der Via Claudia Augusta. Über die Jahrhunderten entstanden zahlreiche künstlerische und architektonische Zeitzeugen, was das Vinschgau zu einer kulturellen Schatzkammer macht. Außerdem gilt es als „Obstgarten“ Italiens. Hauptort und...

Wallfahrt nach Mariazell

Wer nach Mariazell kommt, staunt über die Vielfalt an Sprachen, Völkern und Kulturen. Hier lebt nicht nur eine 850-jährige Geschichte, sondern auch die Buntheit europäischen Lebens. Viele Generationen haben hier Spuren gezogen, wie die Schatzkammer, Votivbilder und Votivgaben der unzähligen Pilger zeigen. Bei der Mariazeller Gnadenstatue, der "Magna Mater Austriae", finden Menschen ein Sinnbild ihrer Reise auf der Suche nach dem persönlichen Lebensziel. Weitere Stationen unserer Reise sind...