Meldungen

Was ist Gerechtigkeit?

In Vorbereitung auf den Jugendgottesdienst mit Bischof Hermann haben sich an vielen Schulen Jugendliche Gedanken darüber gemacht, was Gerechtigkeit eigentliche bedeutet.

Mit menschennaher Seelsorge punkten

Die Diözese Innsbruck hat am 9. Jänner die Statistik des Jahres 2018 veröffentlicht. Demnach beträgt mit Ende Dezember 2018 die Zahl der KatholikInnen in der Diözese Innsbruck 378.373. Das bedeutet ein Minus von 0,93 Prozent gegenüber dem Jahr davor. 2018 sind 3.614 Menschen aus der Kirche ausgetreten, das ist eine Steigerung von 9,58 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum von 2017. Mit menschennaher Seelsorge will die Diözese in Zukunft punkten, so Bischof Hermann Glettler.

Hermann Glettler zum Friedenstag am 1. Jänner 2019

In einer Botschaft zum Weltfriedenstag (1. Jänner) nennt Bischof Hermann Glettler wesentliche Voraussetzungen für die Friedensarbeit. Am 31. Dezember um 18 Uhr feiert er im Innsbrucker Dom die Jahresschlussandacht. Am 1. Jänner um 15.30 Uhr nimmt Glettler an einem Friedensgebet in der Spitalskirche in Innsbruck teil.

Sternsinger aus Prutz beim Bundespräsidenten

Sternsinger aus ganz Österreich haben am 29. Dezember den Bundespräsidenten in der Hofburg in Wien besucht. Die Diözese Innsbruck wurde dabei repräsentiert von den Sternsingern aus Prutz. Am Tag zuvor fand in Innsbruck die Sendungsfeier der Dreikönigsaktion statt.

Innsbruck wird die Stadt der Könige und Sterne

Am Freitag, 28. Dezember, lädt die Katholische Jungschar zur großen Sendungsfeier für die Sternsinger nach Innsbruck. Nach interessanten Workshops wird ein "Zug der Könige und Sterne" von der Jesuitenkirche zum Dom führen, wo Bischofsvikar Jakob Bürgler um 17 Uhr einen Gottesdienst mit den Sternsingern und ihren Begleitern feiert.

Einsamkeit zu Weihnachten wiegt doppelt schwer

In Innsbruck gibt es vielfältige Angebote für alle, die an Weihnachten Gemeinschaft oder Trost suchen oder in Not geraten sind. Bischof Hermann Glettler besucht in diesen Tagen verstärkt soziale Einrichtungen. Am Heiligen Abend wird er einen Gottesdienst in der Hospizstation in Hall in Tirol feiern.