Meldungen

Talk über Gott und die Welt

Mit einer neuen Initiative will die Kirche im Herzen der Stadt - Spitalskirche in Innsbruck - christliche Spiritualität lebensnah und hilfreich erschließen und zum Gespräch darüber einladen. Der "Startschuss" ist gelungen!

Anschlag in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

In einem Solidaritätsschreiben drücken Bischof Hermann Glettler und die Vorsitzende der Diözesankommission
Interkultureller und Interreligiöser Dialog, Magdalena Modler-El Abdaoui, ihre Bestürzung über das Attentat in Neuseeland aus und bekunden ihre Verbundenheit. Lesen Sie hier den Wortlaut des Schreibens.

Kritisieren allein ist zu wenig

Es ist eine Nacht- und Nebelaktion: SchülerInnen der 8c-Klasse Adolf Pichler-Platz Innsbruck sind auf Fahrrädern, Mopeds und in Autos unterwegs. Ihr Ziel sind Kirchen zwischen Imst und Schwaz. An die Türen heften sie 95 Thesen zur Reform der Kirche. Der Tiroler Sonntag hat die „Reformatoren“ besucht.

Auftakt zur Aktion Familienfasttag mit Suppenessen

Den offiziellen Auftakt in der Diözese Innsbruck zur heurigen Aktion Familienfasttag machte das traditionelle Benefizsuppenessen am Aschermittwoch beim Innsbrucker Stadtturm am Aschermittwoch. Eingeladen dazu hatten die Katholische Frauenbewegung gemeinsam mit Bischof Hermann Glettler.

Zeitgenössische Kunst in drei Kirchen in Innsbruck und Hall

Ab Aschermittwoch sind im Innsbrucker Dom, in der Spitalskirche Innsbruck und in der Stadtpfarrkirche Hall Werke zeitgenössischer Künstler zu sehen. Während die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Kunstwerken im Dom eine lange Tradition hat, erleben die Spitalskirche und die Pfarrkirche in Hall eine Premiere.